Gasteinertal Tourismus GmbH

"Winter ade - Sommer Juchee" - unter diesem Motto lädt das Gasteinertal vom 23.April bis 25.April 2004 zur 34.Ski- & Golf-Competition

Wien (OTS) - An den Start gehen, heuer erstmals auf 18-Löchern, Golf- und Skifans, sowie der 8-fache Weltcupsieger Andreas Schifferer, der Newcomer und Shootingstar der Abfahrtsmann-schaft Johann Grugger, die Golf-Vize-Weltmeisterin und Europameisterin Martina Eberl, die Snowboard Olympiasiegerin von Nagano, Nicola Thost, sowie der Langlauf-Bronzemedaillengewinner von Salt Lake City und dreifacher Weltcupsieger 2003/04 Tobias Angerer. Mit der legendären Ski- & Golf-Competition im österreichischen Gasteinertal verhält es sich getreu dem olympischen Motto "Dabei sein ist alles". In erster Linie zählt der Spass, die sportliche Herausforderung und das gesellige Beisammensein. Dennoch dürfen die Schnellsten und Zielsichersten bei dieser ungewöhnlichen Kombination aus Winter- und Sommersport auf attraktive Preise freuen, wie zB Golfschläger aus dem Hause Wilson, Ski von Atomic oder Wristtop-Computer von Suunto. Prominente Teilnehmer Der 1960 gegründete Alpengolfclub GC Gastein kann ebenso wie die traditionsreiche Ski-Golf-Competition auf eine lange Geschichte zurückblicken. So waren bei dem einzigartigen Event unter anderem schon Legenden wie Toni Sailer, Pirmin Zurbriggen oder Lasse Kjus am Start, und auch Prinz Leopold von Bayern vergnügte sich bereits auf den Gasteiner Weiss und Grüns. In den letzten Jahren zog es Ski-Stars wie Stephan Eberharter, Hermann Maier, Martina Ertl, die übrigens Ehrenmitglied des Clubs ist, und Benjamin Raich in das Gebirgstal. Sie alle bewältigten sowohl den Riesenslalom in Sportgastein als auch das Stableford-Turnier im GC Gastein. Kombi-Wertung und attraktive Preise Schnelle Ski allein oder ein weiter Abschlag reichen nicht, um bei der 34. Ski-Golf-Competition zu glänzen. Schliesslich werden die Brutto-Punkte des nach Stableford ausgetragenen Golfturniers von der Laufzeit des Riesenslaloms abgezogen. Gewinner ist schliesslich der Teilnehmer mit dem niedrigsten Punkte-Ergebnis. In der Nettowertung wird übrigens auch das Alter berücksichtigt. So gibt es für Teilnehmer über 30 Jahre wertvolle Bonus-Sekunden. Deadline für die schriftliche Anmeldung ist der 19. April 2004. Weitere Informationen gibt es im Sekretariat des GC Gastein unter Tel.: 0043/ (0)6434/ 2775 oder im Internet unter http://www.golfclub-gastein.com Bildmaterial zum Download unter: http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=216640&_lang=de ots Originaltext: Gasteiner Tourismus GmbH Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Gernot Riedel Gasteinertal Tourismus GmbH Tauernplatz 1 A-5630 Bad Hofgastein Tel. +43/6432/3393-114 Fax +43/6432/3393-120 Internet: http://www.gastein.com E-Mail:gernot.riedel@gastein.com,

Das könnte Sie auch interessieren: