Tourismusverband Sölden - Ötztal Arena

Strandgefühle am Gletscher von Sölden

    Sölden (ots) - "Queen of the Beach" - Funsport und Lifestyle am Rettenbachgletscher! Sölden verabschiedet sich mit dieser Veranstaltung vom Winter und läutet gleichzeitig die Badesaison 2004 ein!

    Der 1. Mai 2004 ist ein besonderer "Feier"-Tag!

    Wer Sonne tanken und ein besonderes Saisonfinale erleben will, ist in Sölden genau richtig. Auf 2'800 m, am Sölder Rettenbachgletscher erwartet die Besucher nicht nur gefrorenes, sondern auch flüssiges Nass:

    Jeder Skifahrer/Snowboarder der sich fit genug fühlt ist herzlichst zur Teilnahme an einem nicht alltäglichen Waterslide-Contest eingeladen: ein 60 Meter langes Wasser-Becken mit olympischen Ausmassen in 2'800 Meter Höhe, direkt am Fuss des Rettenbachgletscher soll überquert werden. Und das so schnell wie möglich. Ob zu Fuss, mit Ski, dem Snowboard oder anderweitig spielt keine Rolle.

    Ab 10.30 Uhr beginnt die Ausscheidung um die "Queen of the Beach". Treffpunkt für Jedermann und -frau ist der Schnee-Pool am Rettenbachgletscher. Auf die offizielle Eröffnung folgen die einzelnen Disziplinen Wasserwandern, Rafting und der Longest Run! Verpflegung gibt's an verschiedenen Bars. Für echte Partystimmung sorgt die passende Beach-Musik! Für die Zuschauer ist ein Tribünenplatz im Gletscherstadion garantiert.

    Anschliessend zieht die Queen of the Beach vom Gletscher direkt nach Sölden. Dort geht es mit dem Snowmove, Sölden's Mini Loveparade, weiter. Mehrere bunt geschmückte Musik-Trucks ziehen durch Sölden, darauf die "Queen of the Beach" und ihre Fans. Auf jedem einzelnen Truck werden verschiedene DJs Partystimmung verbreiten. Ziel des Convoys ist der Postplatz von Sölden, wo eine Open-Air-Veranstaltung mit der live band "Hermes House Band" stattfinden wird.  Ein gigantisches Feuerwerk am Himmel von Sölden beendet das Winterfinale und somit steht der Badesaison nichts mehr im Wege. Alle, die noch nicht genug haben vom Feiern, können in den Sölder Bars, Pubs und Discotheken bei den Aftermove-Party bis in die frühen Morgenstunden weiterfeiern.

    Sport, Spass und Action, bis dass der Schnee schmilzt, dafür ist Sölden bekannt. Gletschereis, Schnee und Wasser, stehen am 1. Mai 2004 im Mittelpunkt. Fazit: Die ideale Vorbräune für den Sommer holt man sich heuer nicht im Solarium sondern im Gletscherstadion am Rettenbachferner.

    3 Übernachtungen, 3 Tages-Skipass, Rahmenprogramm ab 199 Euro.

ots Originaltext: Tourismusbüro Sölden
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Tourismusbüro Sölden
Tel.         +43-5254-510
Internet: http:// www.soelden.com



Weitere Meldungen: Tourismusverband Sölden - Ötztal Arena

Das könnte Sie auch interessieren: