Travelocity Europe

Travelocity Europe übernimmt Travelchannel - Otto Freizeit und Touristik bündelt Online Aktivitäten unter Travelocity Europe

Hamburg (ots) - Travelocity Europe, ein Joint Venture der Otto Freizeit und Touristik GmbH (OFT) und Travelocity.com, übernimmt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden das Online Reisebüro travelchannel.de. Durch den Erwerb der Travelchannel GmbH, die sich als eines der führenden deutschen Online-Reisebüros etabliert hat, wird Travelocity klarer Marktführer in Deutschland und baut darüber hinaus seine Stellung in Europa nachhaltig aus. Die Travelchannel GmbH mit Sitz in Hamburg war 1999 vom Hamburger Druck- und Verlagshaus Gruner + Jahr gegründet worden. Im Jahre 2000 hatte sich der Otto Konzern mit 50 Prozent am Travelchannel beteiligt, 2003 wurde das Unternehmen vollständig von OFT übernommen. Nun bringt OFT den Travelchannel in das Joint Venture mit Travelocity.com ein und bündelt somit seine Online-Reiseaktivitäten unter dem Dach von Travelocity Europe. Dirk Hauke, CEO von Travelocity Europe: "Mit travelchannel.de stösst eines der erfolgreichsten deutschen Reiseportale zu Travelocity Europe. Wir können dadurch erhebliche Synergien realisieren sowie die Stärken der jeweiligen Unternehmen nutzen, um unser Angebot und den Service weiter auszubauen. Durch travelchannel.de wird das Angebotsspektrum von Travelocity Europe nicht nur um das umfassende Pauschalreiseangebot erweitert, sondern auch um den breit angelegten redaktionellen Content, der vom Travelchannel-Redaktionsteam recherchiert wird und unsere Kunden bei der Planung und Buchung ihrer Reise unterstützt." Martin Meister, Geschäftsführer der Travelchannel GmbH: "Wir freuen uns sehr darüber, den erfolgreichen Kurs von travelchannel.de als ebenso populäre wie starke Marke künftig mit unserem Team als Teil von Travelocity Europe fortsetzen zu können." Die Geschäfte werden in Deutschland zukünftig von Helmut Stiglbauer und Martin Meister geführt. Helmut Stiglbauer wird in der Münchner Zentrale von Travelocity Europe die Bereiche Operations und Vertrieb verantworten. Martin Meister übernimmt die Bereiche Marketing, Einkauf sowie das Online-Geschäft, das im wesentlichen am Standort Hamburg konzentriert wird. Der Travelchannel soll als Online-Leadmarke von Travelocity Europe in Deutschland weiter ausgebaut werden. Über Travelocity Europe: An Travelocity Europe sind Otto mit seinem Tochterunternehmen Otto Freizeit und Touristik GmbH (OFT) und das populärste amerikanische Online-Reiseunternehmen Travelocity.com je zur Hälfte beteiligt. Travelocity Europe ist in Deutschland mit Travel Overland und den Online-Portalen Travelocity.de und Flug.de, in Frankreich mit VFinances, in Grossbritannien mit Travelocity.co.uk und in Skandinavien mit Resfeber Scandinavia vertreten. Das Unternehmen gehört zu den fünf grössten Online-Reiseanbietern in Europa und ist spezialisiert auf die Vermittlung von preiswerten und individuellen Reiselösungen über das Internet, eigene Call-Center und Reisebüros. Über Otto Freizeit und Touristik: Die Holding Otto Freizeit und Touristik GmbH (OFT) umfasst alle Gesellschaften der Otto Gruppe, die im Touristik-Sektor tätig sind. Mit einer Kombination von Reisebüros, Call Centern, Direkt-marketing und Internet setzt OFT mit grossem Erfolg auf den Multichannel-Vertrieb. OFT gehört zur Otto-Gruppe, die mit etwa 90 Unternehmen in 21 Ländern in Europa, Amerika und Asien vertreten ist. Ausserdem ist die Gruppe an zahlreichen mit dem Handel verbundenen Dienstleistungen beteiligt. Im Geschäftsjahr 2002 erbrachten mehr als 65.000 Angestellte einen Gesamtumsatz von 19,2 Mrd. Euro. Heute ist Otto das grösste Versandhandelsunternehmen der Welt. Die Otto-Gruppe ist nach Amazon die weltweite Nummer 2 im Online-Handel. Globale Unternehmens-aktivitäten und eine grosse Bandbreite strategischer Partnerschaften und Joint-Ventures bieten Otto exzellente Möglichkeiten, sein Know-How einzusetzen und vorhandene Synergien zu nutzen. ots Originaltext: Travelocity Europe Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Helmut Stiglbauer Travelocity Europe Tel. +49/89/27'27'63'93 E-Mail:helmut.stiglbauer@travelocity.de Internet: www.travelocity.de Internet: www.travelchannel.de Martin Meister Travelocity Deutschland Tel. +49/40/3'86'17-285 E-Mail:meister.martin@travelchannel.de Internet: www.travelocity.de Internet: www.travelchannel.de Thomas Wilde w&p Wilde & Partner Tel. +49/89/17'91'90'0 E-Mail:info@wilde.de Internet: www.wilde.de Anja Schlumberger Corelations Tel. +49/40/64'61-52'91 E-Mail:anja.schlumberger@corelations.de Internet: www.corelations.de

Das könnte Sie auch interessieren: