eBay Schweiz

PayPal macht das weltweite Handeln bei eBay Schweiz noch einfacher und sicherer

    - Neues Online-Zahlungssystem ab sofort bei eBay Schweiz     - Sichere, schnelle und effiziente Zahlungsabwicklung weltweit     - Deutschsprachiger Service

    Bern (ots) - Das Online-Zahlungssystem PayPal (www.paypal.ch) macht künftig das Kaufen und Verkaufen auf dem Online-Marktplatz eBay Schweiz (www.ebay.ch) noch sicherer und effizienter. Ab sofort ist der PayPal-Zahlungsservice auch auf Deutsch für den Schweizer Markt verfügbar und bei eBay Schweiz integriert. Zu erkennen ist das neue Zahlungssystem an dem weiss-blauen PayPal-Logo, das bei den "Suchergebnissen" und auf den "Artikelseiten" angezeigt wird. PayPal bietet Nutzern von eBay Schweiz einen Zahlungsservice, mit dem sie einfach, schnell und sicher nationale und auch internationale Online-Zahlungen abwickeln können.

    Mit seinen über 45 Millionen Mitgliedern in 45 Ländern bietet PayPal der eBay- Gemeinschaft darüber hinaus ein grosses Handelspotenzial. Des Weiteren können Nutzer von eBay Schweiz nun bequem in fünf verschiedenen Währungen (Euro, Britische Pfund, US-Dollar, Kanadische Dollar, Yen) handeln. Alles was Kunden brauchen, um Geld senden und empfangen zu können, ist eine E-Mail-Adresse und eine Kreditkarte. Anmelden und Geld senden ist kostenfrei.

    "Durch die Integration von PayPal bei eBay Schweiz wird nicht nur die nationale Zahlungsabwicklung sondern auch der internationale Handel für unsere Nutzer aus der Schweiz deutlich bequemer. Damit kommt der Integration von PayPal in den Schweizer eBay-Marktplatz eine ganz besondere Bedeutung zu", freut sich Anton von Rüden, Geschäftsführer von eBay Schweiz. "eBay Schweiz bietet seinen Kunden mit der Integration von PayPal mehr Service - aber auch mehr Sicherheit, denn im Branchenvergleich weist PayPal eine der geringsten Betrugsraten auf. Mit Betrugsverlusten von weniger als 0,3 Prozent ist PayPal der sicherste Weg, um online zu bezahlen" erklärt von Rüden.

    Vorteile für den eBay-Käufer

    Nach Abschluss eines Kaufs auf dem Online-Marktplatz eBay Schweiz können Käufer über die "Artikelseiten" oder von "Mein eBay" PayPal als Zahlungsmethode auswählen. Käufer loggen sich anschliessend in ihr PayPal-Konto ein, um die Zahlung zu initiieren. Der Verkäufer erhält sofort eine Zahlungsbestätigung und kann die Versendung des Einkaufs umgehend in die Wege leiten. Des Weiteren werden alle PayPal-Transaktionen automatisch und übersichtlich den eBay-Käufen zugeordnet.

    Vorteile für den eBay-Verkäufer

    Verkäufer können PayPal als "Akzeptierte Zahlungsmethode" im Verkaufsformular ganz einfach anklicken. Der Käufer zahlt immer an PayPal. Falls nötig übernimmt PayPal die Erinnerung. Das System ordnet zudem eingehende PayPal-Zahlungen automatisch den angebotenen eBay-Artikeln des Verkäufers zu - ein Abgleich mit den Kontoauszügen ist nicht mehr nötig. Der Verkäufer sieht auf einen Blick den aktuellen Status aller seiner Verkäufe.

    Erfolgen PayPal-Zahlungen aus Guthaben auf dem PayPal-Konto des Käufers oder per Kreditkarte, wird der Betrag dem Verkäufer sofort gutgeschrieben und der Versand kann umgehend erfolgen.

    Kosten

    Für den Käufer fallen beim Bezahlen mit PayPal keine Kosten an. Für den Empfang von Kreditkartenzahlungen und für internationale Zahlungen berechnet PayPal zwischen 2,7 und 3,9 Prozent plus 0,35 Euro pro Transaktion. Die Registrierung bei PayPal ist für Käufer und Verkäufer kostenlos. Es werden keine Kontoführungsgebühren erhoben.

    PayPal Inc. wurde 1998 in den USA gegründet und ist ein Tochterunternehmen von eBay, dem weltweiten Online-Marktplatz. PayPal ermöglicht es Privatpersonen und Unternehmen, Online-Zahlungen sicher, schnell und einfach auszuführen und zu empfangen. PayPal baut auf der existierenden Finanzinfrastruktur für Bankkonten und Kreditkarten auf und verwendet ein weltweit führendes, selbst entwickeltes System zur Missbrauchs-vorbeugung. So entsteht eine sichere, globale Payment-Lösung, die Transaktionen in Echtzeit verarbeitet. PayPal zählt bereits mehr als 45 Millionen Mitgliedskonten und steht Nutzern in 45 Ländern auf der ganzen Welt zur Verfügung.

    Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter https://www.paypal.ch

    eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. 1995 gegründet, hat sich eBay mit weltweit rund 105 Millionen registrierten Nutzern zum grössten und leistungsstärksten Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Gütern und Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen entwickelt. eBay ist in 28 Ländern vertreten. In der Schweiz hat eBay seinen Sitz in Bern (www.ebay.ch).

ots Originaltext: eBay Schweiz
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Kontakt für Pressefragen:
eBay International AG
Joachim M. Guentert
Helvetiastrasse 15/17
3000 Bern 6
Tel.         +41/31/3590-666
Fax          +41/31/3590-601
E-Mail:    presse.ch@ebay.com
Internet: http://www.ebay.ch


Kontakt für Nutzerfragen:
Online: www.ebay.ch/hilfe
Email:  www.ebay.ch/kontakt
Tel.      0900-GO EBAY*
            0900-46 3229*
            (*1 Franken/Minute)



Weitere Meldungen: eBay Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: