Nova Energie GmbH

22. September: Zur Arbeit ohne mein Auto: Pendlerinnen und Pendler haben gewonnen

    Bubendorf (ots) - Gestern Abend wurden die Gewinnerinnen und Gewinner vom Wettbewerb "22. September: Zur Arbeit ohne mein Auto" ermittelt. Der erste Preis, ein Generalabonnement der SBB, 1. Klasse, ging an eine Einwohnerin aus Winterthur.

    In fast 120 Städten und Gemeinden der Schweiz haben am 22. September Mitarbeitende aus über 1500 Betrieben ihr Motorfahrzeug zuhause gelassen und sind zu Fuss, auf dem Velo, im Bus oder Tram zur Arbeit gependelt. Rund 10'000 Personen haben ihre energie- und umweltfreundliche Tat per Selbstdeklaration bezeugt und so an einem Wettbewerb teilgenommen. Die Gewinnerinnen und Gewinner wurden gestern Abend ermittelt:

    Ein Generalabonnement 1. Klasse, gestiftet von den SBB, gewann:     - Pamela Graves, Tösstalstr. 12, 8400 Winterthur

    Ein Flyer Elektrovelos, gestiftet von der Bike Tec AG, ist     - Esperanza Stieger, Piazza Fontana 9, 6815 Melide

    Je einen Mobility-Gutschein im Wert von 500 Franken gewannen:     - Simone Schubiger, Ruopigenhöhe 9, 6015 Reussbühl     - Antonella Cardigliano, Wohnstrasse 5, 9320 Frasnacht     - Jürg Stadelmann, Stutzerstr. 8, 6402 Merlischachen     - Silkanny Forrer, Hulfteggstr. 23, 8400 Winterthur     - Nicole Curtis, Av. J-Dalcroze 88, 1450 Sainte-Croix

    Den Max-Mehrzweck-Einkaufswagen der Migros gewann:     - Thomas Freiburghaus, Kirchmattweg 3, 3414 Oberburg

    Die Aktion wurde in diesem Jahr erstmals durch das Bundesprogramm EnergieSchweiz für Gemeinden durchgeführt. EnergieSchweiz für Gemeinden wird auch im nächsten Jahr die Partnergemeinden wieder in Ihren Aktivitäten rund um diesen Tag unterstützen.

    Die Organisatoren werten die diesjährige Teilnahme als Erfolg, wurde doch eine neue Rekordteilnehmerzahl sowohl bei den Städten und Gemeinden, wie auch bei den Betrieben und Mitarbeitenden festgestellt.

    Die erstmals von EnergieSchweiz für Gemeinden organisierte Aktion wurde unterstützt von den Bundesämtern für Energie BFE, für Gesundheit BAG, von, den SBB, Postauto Schweiz, Bike Tec AG und dem Verband öffentlicher Verkehr VöV, von Mobility und der Migros.

ots Originaltext: Nova Energie
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
EnergieSchweiz für Gemeinden
Monika Tschannen-Süess
Koordination Mobilität
Tel.      +41/(0)31/782'02'15
Mobile  +41/(0)79/50'90'460
E-Mail: m.tschannen@rundum-mobil.ch oder

Sandra Kunz,
c/o Enco AG
Wattwerkstrasse 1
4416 Bubendorf
Tel.      +41/(0)61/965'99'00
E-Mail: sandra.kunz@enco-ag.ch
Weitere Informationen: www.energiestadt.ch



Weitere Meldungen: Nova Energie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: