Deutsche Nickel AG

euro adhoc: DNICK Ltd.
Kapitalerhöhung/Restrukturierung
DNICK in Administration
EUCoin in Administration: Glaeubigerversammlung stimmt Company Voluntary Arrangement (CVA) zu

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

29.06.2005

Die Glaeubiger der DNICK in Administration und EUCoin in Administration haben auf einer gemeinsamen Versammlung am 29. Juni 2005 in Frankfurt/Main einem Company Voluntary Arrangement (CVA) nach englischem Recht zugestimmt. 95% des versammelten Glaeubigerkapitals stimmten fuer den CVA.

Die Gesellschaft wird die eingeschlagene Restrukturierung fortfuehren. In diesem Rahmen ist auch eine Veraeusserung der Comcard GmbH, eine Tochter der EUCoin Interco Ltd., vorgesehen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 29.06.2005 18:10:31
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Deutsche Nickel AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Andresen Trusting Communication
Dr. Jan Andresen
Auf dem Sande 1A
20457 Hamburg
Tel.:+49-(0)40-41919990

Branche: Metalle
ISIN:      DE0002417961
WKN:        241796
Börsen:    Berliner Wertpapierbörse
                Bremer Wertpapierbörse (BWB)
                Frankfurter Wertpapierbörse
                Börse Düsseldorf



Weitere Meldungen: Deutsche Nickel AG

Das könnte Sie auch interessieren: