Deutsche Nickel AG

euro adhoc: DNICK Ltd.
Kapitalerhöhung/Restrukturierung / Gläubigerversammlung der DNICK Limited vom 19. April 2005

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

19.04.2005

In der Versammlung der Gläubiger der von der DNICK Limited (früher: Deutsche Nickel AG) begebenen 7,125 % Inhaber-Schuldverschreibungen von 1999/2006 wurden keine wirksamen Beschlüsse gefasst, da die Beschlussvorschläge zwar die notwendigen 75 % des anwesenden Kapitals, aber nicht die 50 % Mehrheit des Nominalkapitals erreichten. Wirksam wurde lediglich beschlossen, am 11. Mai 2005 eine weitere Gläubigerversammlung abzuhalten.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 19.04.2005 17:59:50
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Andresen Trusting Communication Dr. Jan Andresen Auf dem Sande 1A 20457 Hamburg Tel: 040-41919990 www.andresen3.com

Branche: Metalle
ISIN:      DE0002417961
WKN:        241796
Index:    
Börsen:  Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Börse Düsseldorf / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Deutsche Nickel AG

Das könnte Sie auch interessieren: