RHI AG

euro adhoc: RHI AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
RHI erwirbt das Geschäft von Monofrax Inc., USA

-------------------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 19.12.2006 Monofrax Inc. ist eine Tochtergesellschaft von Vesuvius Crucible Company und der einzige Produzent in den USA für schmelzgegossene Feuerfestprodukte, die vor allem in der Glasindustrie zum Einsatz kommen. Monofrax erzielte 2005 einen Jahresumsatz von USD 45 Mio in den USA, Asien/Pazifik und Europa. Monofrax verfügt über innovative Produkte und bedeutende Patente sowie ausgezeichnete Geschäftsbeziehungen zu den wichtigsten Glasproduzenten weltweit. RHI Refractories ist im Wachstumsmarkt Glas der weltweit größte von der Glasindustrie unabhängige Feuerfestanbieter und verfügt bereits über moderne Produktionsanlagen für schmelzgegossene Produkte in Italien und China, neben weiteren Produktionsstätten von Feuerfestprodukten für die Glasindustrie in Europa und China. RHI hat mit Vesuvius einen Vertrag zum Erwerb sämtlicher relevanter Monofrax Vermögenswerte ("asset deal") unterzeichnet, der neben dem Anlagevermögen sämtliche immateriellen Vermögenswerte und das gesamte operative Geschäft umfasst. Der Kaufpreis beträgt etwa USD 35 Mio (EUR 26,7 Mio), das operative Ergebnis (EBIT) von Monofrax betrug im Geschäftsjahr 2005 USD 6 Mio (EUR 4,6 Mio). Der Vollzug der Verträge steht unter verschiedenen aufschiebenden Bedingungen und Zustimmungsvorbehalten der Kartellbehörden. Das Closing der Transaktion wird im ersten Quartal 2007 erwartet. Mit der Integration des Monofrax Geschäftes in das weltweite Vertriebsnetzwerk kann RHI Refractories die Position als Komplettanbieter und nunmehr bedeutendster unabhängiger Produzent schmelzgegossener Feuerfest-Spezialitäten nochmals deutlich verstärken. RHI Refractories verfügt damit über eine weitere technologisch, logistisch und wirtschaftlich optimale Produktionsstätte für Feuerfest-Hochwertprodukte insbesondere für den sehr bedeutenden nordamerikanischen Spezialglasmarkt. Der neue Produktionsverbund ermöglicht es den Vertriebsexperten von RHI und Monofrax, das zukünftig gebündelte Feuerfest Know-how für eine noch intensivere, gemeinsame Marktbearbeitung und optimale Kundenlösungen weltweit einzusetzen. Ende der Mitteilung euro adhoc 19.12.2006 08:00:00 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: RHI AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: RHI AG Investor Relations Dkfm. Markus Richter Tel: +43-1-50213-6123 Email: markus.richter@rhi-ag.com Branche: Feuerfestmaterialien ISIN: AT0000676903 WKN: 874182 Index: ATX Prime Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Markt

Weitere Meldungen: RHI AG

Das könnte Sie auch interessieren: