CineMedia Film AG

EANS-Adhoc: CineMedia Film AG - Geyer-Werke
CineMedia-Tochter plant Konzentration der Herstellung von Filmkopien am Standort Berlin

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel   einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

13.01.2011

München, 13. Januar 2011: Mit der schrittweisen Digitalisierung von Kinoleinwänden und dem Fokus auf digitale Postproduktion plant die bundesweit vertretene CineMedia-Tochter CinePostproduction GmbH, die Herstellung von Kinokopien auf Film im laufenden Jahr am Standort Berlin zu konzentrieren. Im Zuge dieser Konzentration sind der Abbau und die Verlagerung von Personal beabsichtigt, die ca. 70 Mitarbeiter in der Serienkopierung an den Standorten München und Hamburg betreffen. Die Ausgestaltung der Einzelmaßnahmen  wird die Geschäftsführung in Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat in den nächsten Wochen erarbeiten.

Die digitale Projektion wird die klassische Filmvorführung im Kino langfristig ersetzen. Mit den Investitionen in die Digitaltechnik in den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen als digitaler Postproduzent etabliert und sich mit der Entwicklung neuer Dienstleistungen wie für 3D-Produktionen Wettbewerbsvorteile erarbeitet. Angesichts  der nachhaltig positiven Ertragskraft und der guten Finanzlage beabsichtigt die Geschäftsführung, die Konzentration im laufenden Geschäftsjahr durchzuführen. Ziel ist, dem Unternehmen den nötigen Spielraum zu verschaffen, um den konsequenten Umbau auf digitale Wertschöpfungsketten auch bei kurzfristigen Veränderungen des Marktes mit nachhaltig positivem Ergebnis weiter voranzutreiben.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Rückfragehinweis: Simone Kopf CineMedia Film AG Tel.: +49(0)89 20607 112 simone.kopf@cinemedia.de

Branche: Film/Kino
ISIN:      DE0005433007
WKN:        543300
Index:    CDAX
Börsen:  Hamburg / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              Hannover / Freiverkehr
              München / Freiverkehr
              Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard



Weitere Meldungen: CineMedia Film AG

Das könnte Sie auch interessieren: