Böhler-Uddeholm AG

euro adhoc: Böhler-Uddeholm AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Handelsgericht Wien trägt Squeeze-out Beschluss in Firmenbuch ein

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen 04.09.2008 [pic] AD HOC MITTEILUNG Handelsgericht Wien trägt Squeeze-out-Beschluss in Firmenbuch ein Wien, am 4. September 2008 - Das Handelsgericht Wien hat heute verfügt, dass der in der Hauptversammlung vom 23. Juni 2008 zu Tagesordnungspunkt 10 beschlossene Gesellschafterausschluss gemäß Gesellschafterausschlussgesetz mit Wirksamkeit zum 5. September 2008 in das Firmenbuch des Handelsgerichtes Wien eingetragen wird. Mit der Eintragung dieses Beschlusses in das Firmenbuch gehen alle Anteile der Minderheitsaktionäre von Gesetzes wegen auf den Hauptaktionär voestalpine AG über. Soweit über diese Mitgliedschaftsrechte Wertpapiere ausgegeben wurden, verbriefen diese ab dem 5. September 2008 nur den Anspruch auf Barabfindung. Über die Modalitäten und den Termin der Auszahlung der Barabfindung werden die Minderheitsaktionäre gesondert informiert werden. BÖHLER-UDDEHOLM AG Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Böhler-Uddeholm AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Böhler-Uddeholm AG Telefon:(+43-1)798 69 01 http://www.bohler-uddeholm.com Branche: Stahl/Eisen ISIN: AT0000903851 WKN: 894577 Index: ATX Prime, ATX Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Markt

Das könnte Sie auch interessieren: