PARSHIP

PARSHIP: Bitte keine Geschenke!

59% der SchweizerInnen können sich ein Weihnachtsfest ohne Geschenke gut vorstellen. Zürich (ots) - Geschenke, Einsamkeit und Unterschiede zwischen Mann und Frau sind die Themen einer aktuellen Weihnachts-Umfrage von PARSHIP.ch (www.parship.ch), der grössten deutschsprachigen Online-Partneragentur. So freuen sich zwar 60% der Befragten auf Weihnachten, gleichzeitig geben aber 25% an, sich teilweise einsam zu fühlen. "Bei denjenigen, die sich zur Zeit auf Partnersuche befinden, ist es sogar die Hälfte", so Martin Dobner, Country Manager von PARSHIP.ch. Auch der Haussegen scheint gerade zu Weihnachten oft schief zu hängen: 46% geben an, dass es bei Ihnen zu Streit kommt. Insgesamt wurden knapp 500 Schweizer InternetuserInnen von dem Online Markt- und Meinungsforschungsinstitut marketagent.com (www.marketagent.com) befragt. Einsame Weihnachten "Zu Weihnachten dreht sich alles um Familie, Partnerschaft und Liebe. Dennoch kommt es oft zu Streit und dabei verliert so mancher die Freude auf das Fest. Zudem ist Einsamkeit für Singles gerade in der Festzeit ein grosses Problem", weiss Dobner. Jeder Vierte fühlt sich in den Feiertagen teilweise einsam. Bei denjenigen, die sich derzeit auf Partnersuche befinden, sind es sogar 47%. Auch von jenen, die in loser Partnerschaft leben, sind 37% einsam. Dagegen sind nur 14% der Befragten, die in einer festen Partnerschaft leben, einsam. "Hier kann man deutlich sehen, dass das Bedürfnis nach einer stabilen und dauerhaften Partnerschaft, so wie sie PARSHIP.ch vermittelt, sehr gross ist", weiss Dobner. Vollständiger Pressetext, Präsentation der Ergebnisse und Bildmaterial zum unter: http://www.parship.ch/main/docs/public/press/service.xhtml ots Originaltext: PARSHIP Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: PARSHIP-Pressestelle Vanessa Salzer Ecker & Partner Öffentlichkeitsarbeit und Lobbying GmbH Tel. +43/1/59932-101 E-Mail: v.salzer@eup.at

Das könnte Sie auch interessieren: