ILMAC / MCH Group

Life Sciences Weltklasse trifft sich an der MipTec

    Basel (ots) - Vom Dienstag, 21. bis Freitag, 24. September 2010 wird Basel zum internationalen Treffpunkt der Life Sciences. Unter dem Dach der «Basel Life Sciences Week 2010» finden in der Messe Basel fünf wichtige Veranstaltungen zum Thema Pharma, Chemie und Biotechnologie statt. Die von der Congrex Schweiz veranstaltete MipTec Drug Discovery Conference & Exhibition gehört weltweit zu den innovativsten und führenden Life Sciences Events.

    MipTec -  eine Erfolgsstory

    Die hochkarätige MipTec Konferenz soll das Bewusstsein für die Vernetzung von angewandter Wissenschaft und Drug-Discovery-Forschung fördern. Sie bietet mit ihrem topaktuellen wissenschaftlichen Programm sowohl Spezialisten als auch Neulingen die ideale Plattform, um sich einen umfassenden Einblick in die neuste Entwicklung in den Forschungszweigen und Märkten zu verschaffen. Erwartet werden 3'000 Kongressteilnehmende.

    Täglich ein «Speaker Highlight»

    Das Organisationskomitee hat es geschafft, weltbekannte brillante Redner für die Plenarvorträge an der MipTec Drug Discovery Konferenz zu gewinnen. Die Eröffnung am Dienstag erfolgt durch E. Kevin Hrusovsky, President and CEO von Caliper Life Sciences, Hopkinton, US. Er spricht zum Thema: «Next generation tools for enabling a revolution in medicine». Für das Highlight am Mittwoch sorgt Dr. Dhavalkumar Patel, Forschungschef Novartis Institutes for BioMedical Research, Basel, Schweiz mit seinem Vortrag über «Innovation for patients - the impact of technologies in drug discovery». «Can we get away from the attrition-based model? Opportunities to turn around pharma R&D productivity» ergründet Dr. Jean-Jacques Garaud, Head of Pharma Research & Early Development F. Hoffmann-La Roche, Basel, Schweiz am Donnerstag. Den krönenden Abschluss macht Dr. Thomas Senderovitz, Senior Vice President Global Clinical Developmet, Grunenthal, Aachen, Deutschland mit seinem Referat «Changing the game: the future of pharma R&D revealed».

    Wissenschaftliche Sessionen

    Des Weiteren hat die wissenschaftliche Kommission ein exzellentes Programm zusammengestellt und internationale Referenten von weltweit führenden Pharma- und Biotech-Firmen sowie von weltbekannten akademischen Instituten engagiert. Die Sessionen fokussieren sich auf die Themen Drug Discovery Technologies, Targets and Tools, Chemical Space, Structural and Computational Drug Discovery, Biopharmaceuticals und Translational Science. Nach den Vorträgen stehen die Universitätsprofessoren und Industrievertreter für persönliche Gespräche zur Verfügung.

    Top Arbeitgeber finden - Karrierechancen nutzen

    Jobvector ist die führende Karriereplattform für Naturwissenschaftler. Der «Jobvector career day» bietet am Freitag, den 24. September mit interessanten Vorträgen, dem jobvector-Networking und vielen weiteren Angeboten für Jobsuchende aus dem wissenschaftlichen und technischen Bereich ein umfangreiches Programm zum Thema Karriere an. Eine ideale Gelegenheit für Studenten und Lehrer Personalverantwortliche persönlich kennenzulernen, über Einstiegsmöglichkeiten und Perspektiven zu sprechen sowie einen ersten Eindruck des Unternehmens zu gewinnen. Eine besondere Serviceleistung sind die kostenfreien fachspezifischen Bewerbungsdossier-Checks sowie die realen live Bewerbungsgespräche.

    MipTec Ausstellung ausgebucht

    Die Ausstellung ist ein wichtiger Bestandteil der MipTec. Sie findet erstmals innerhalb der ILMAC, der Industriemesse für Pharma, Chemie und Biotechnologie, statt. Die 900 Quadratmeter Ausstellungsfläche in der Halle 1 der Messe Basel sind voll belegt. 100 Aussteller aus sechs Ländern präsentieren ihre neusten Entwicklungen und Produkte. Zusammen mit der ILMAC sind es gegen 600 Aussteller.

    MipTec 2010 in Kürze

    Datum:  Dienstag, 21. bis Freitag, 24. September 2010

    Ort:  Messe Basel / Schweiz
              Halle 1 und naheliegende Kongressräume im 1. Stock

    Veranstalter:  Congrex Switzerland Ltd., Basel

    Eintritt:  frei bei Vorab-Registrierung per Internet

    Öffnungszeiten:  9.00 bis 17.00 Uhr

    Internet:  www.miptec.com

ots Originaltext: ILMAC / MCH Group
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Ansprechpartnerin für die Medien:
Christine Kern
Tel.:    +41/61/261'17'00
E-Mail: ckern@handsandbrain.ch



Weitere Meldungen: ILMAC / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: