Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

museen bern

Elfter Erfolg in Serie für die Berner Museumsnacht

Bern (ots) - Mit 108'200 registrierten Eintritten können die Organisatoren und Veranstalter auch die elfte Berner Museumsnacht als Erfolg verbuchen. Der kulturelle Grossanlass, der die Bundesstadt seit 2003 jeden März in einen magischen Ausnahmezustand versetzt, hat sich längst als Höhepunkt der kulturellen Jahresagenda in Bern etabliert.

In diesem Jahr bestritten 38 Kulturinstitutionen die Berner Museumsnacht, die 2013 zum elften Mal durchgeführt wurde: Museen, öffentliche und private Sammlungen, Bibliotheken und Archive, die Hochschule der Künste, das Bundeshaus und der Botanische Garten öffneten zwischen 18.00 und 02.00 Uhr ihre Türen. Dem Publikum wurde ein äusserst facettenreich gestaltetes Programm geboten, bei dem die ganz jungen Gäste ebenso auf ihre Rechnung kamen wie die Erwachsenen. Besonders gut besucht waren in diesem Jahr das Naturhistorische Museum (8'591 Eintritte), das Alpine Museum (7'524 Eintritte) und das Hotel Bellevue Palace (6'700 Eintritte). Wie in früheren Jahren hatten auch 2013 einige Gastveranstalter, die keine Kulturvermittler im engeren Sinn sind, die Gelegenheit, sich im Rahmen der Museumsnacht einmal einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Das konstant grosse und positive Echo auf die Berner Museumsnacht belegt, dass dieses Veranstaltungskonzept die Erwartungen des Publikums erfüllt und sich der grosse Aufwand der Organisatoren immer wieder lohnt. Sicher ist bereits heute: Nach der Museumsnacht ist vor der Museumsnacht! Die nächste Museumsnacht findet am 21. März 2014 statt.

Bildmaterial: www.museumsnacht-bern.ch

Kontakt:

Für Medienschaffende
Allgemeine Informationen und Interviewanfragen:
E-Mail: info@museen-bern.ch
Tel.: +41/31/312'72'72
Mobile: +41/78/627'99'92



Weitere Meldungen: museen bern

Das könnte Sie auch interessieren: