K+S Aktiengesellschaft

euro adhoc: K+S Aktiengesellschaft
Umsatz im Jahr 2003 leicht gesteigert
Jahresüberschuss nahezu auf Vorjahresniveau / Dividendenvorschlag erneut bei 1,00 EUR je Aktie
Umfangreiche Maßnahmen zur Kostensenkung
Ausblick positiv (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- Im Jahr 2003 stieg der Umsatz um 1,3% auf 2.287,8 Mio. EUR. Das EBIT erreichte 115,7 Mio. EUR (-12,9%). Der Jahresüberschuss lag mit 101,3 Mio. EUR nahezu auf dem Vorjahreswert (-2,4%). Das Ergebnis je Aktie betrug 2,42 EUR (Vorjahr: 2,43 EUR/Aktie). Aufgrund der weltweit tendenziell steigenden Düngemittelnachfrage sowie umfangreicher Kostensenkungsmaßnahmen ist K+S für das Jahr 2004 und insbesondere 2005 zuversichtlich. Aufsichtsrat und Vorstand werden der Hauptversammlung am 5. Mai 2004 erneut eine Dividende von 1,00 EUR je Aktie vorschlagen. Ausführliche Informationen sind im Internet unter http://www.k-plus-s.com verfügbar. Eine Presse- und eine Analystenkonferenz werden heute um 10.00 Uhr bzw. 13.00 Uhr stattfinden; letztere kann im Internet live verfolgt werden. Ende der Mitteilung euro adhoc 11.03.2004 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Christian Herrmann Tel.: +49 (0)561 9301 1460 E-Mail: investor-relations@k-plus-s.com Branche: Chemie ISIN: DE0007162000 WKN: 716200 Index: CDAX, Classic All Share, HDAX, MDAX, Midcap Market Index, Prime All Share, Prime Standard Börsen: Niedersächsische Börse zu Hannover / Amtlicher Markt Berliner Wertpapierbörse / Amtlicher Markt Bayerische Börse / Amtlicher Markt Hamburger Wertpapierbörse / Amtlicher Markt Börse Düsseldorf / Amtlicher Markt Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Amtlicher Markt Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Geregelter Markt

Das könnte Sie auch interessieren: