MindMatics AG

MindMatics startet US-Business mit Niederlassung in New York

München (ots) - Die MindMatics AG eröffnet zum 1. Januar 2005 eine Niederlassung in den USA. Mitten in New York auf der Madison Avenue 415 wird die MindMatics LLC als Full Service Anbieter von Mobile Marketing in prominenter Lage ihre Aktivitäten aufnehmen. Nach der erfolgreichen Positionierung im britischen Markt, in dem MindMatics bereits seit 2000 tätig ist, treibt MindMatics mit dieser Maßnahme seine Internationalisierungsstrategie um einen entscheidenden Schritt voran. Warum die Expansion in den US-amerikanischen Markt erst fünf Jahre nach Unternehmensgründung vollzogen wird, erläutert Ingo Lippert, CEO der MindMatics AG: "Mobile Marketing ist eine ur-europäische Erfindung. Im US-amerikanischen Mobilfunkmarkt wird in erster Linie Sprachtelefonie genutzt. SMS war in den USA lange Jahre kein Thema, da zwischen den verschiedenen Mobilfunknetzbetreibern keine Interoperabilität existierte. Kurznachrichten konnten nicht von einem Mobilfunknetz in ein anderes verschickt werden." Das hat sich seit wenigen Monaten geändert: Anfang 2004 haben die amerikanischen Telekommunikationsanbieter über alle Mobilfunknetze einheitliche Kurzwahlnummern eingeführt und somit eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Mobile Marketing geschaffen. Lippert lässt keinen Zweifel am Timing: "Was die Verbreitung und Nutzung von SMS angeht, so ist der US-Markt reif für Mobile Marketing. Wir können unsere geballte Erfahrung aus fünf Jahren in einer Führungsposition im Europa-Business in einen Markt einbringen, in dem sich auf Anbieterseite noch keine Dominanzen für Mobile Marketing gebildet haben." Ziel ist es, vorerst die vorhandene internationale Kunden-Infrastruktur auf den amerikanischen Markt auszudehnen, wobei das US-Team unter anderem durch Hans Henkes (34) als General Manager unterstützt wird. Die USA sind weltweit einer der größten Wachstumsmärkte für mobile Kommunikation und bereits heute gibt es mehr als 170 Millionen Handynutzer. Dies entspricht einer Penetrationsrate von gut 60 Prozent. Die Mobilfunkkunden versenden zurzeit durchschnittlich 3 Milliarden SMS pro Monat. Damit liegen die USA in der Summe bereits vor Deutschland, wo im zweiten Quartal 2004 rund 68 Millionen Handybesitzer knapp 2,4 Milliarden SMS je Monat verschickten. Über MindMatics: Die MindMatics AG ist einer der führenden Anbieter Europas in der Entwicklung und Umsetzung von Mobile Services. Als Full Service Anbieter ist MindMatics in die vier Bereiche Technology, Media, Creation und Content gegliedert. Über 500 Unternehmen europaweit realisieren ihre Mobile Services mit MindMatics. Zu den Kunden gehören u.a. Unilever, T-Mobile, Coca-Cola, P&G, Pro7, Budweiser, McDonald´s oder Ferrero. Die MindMatics AG wurde im März 2000 gegründet und beschäftigt mehr als 65 Mitarbeiter an den Standorten München, Bonn und London. Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter www.mindmatics.de. Anne Dillmann MindMatics AG Leitung Unternehmenskommunikation Marcel-Breuer-Straße 18 80807 München Tel.: 089 - 32 29 86 42 Fax: 089 - 32 29 86 70 E-Mail: anne.dillmann@mindmatics.de www.mindmatics.de www.misteradgood.de ots Originaltext: MindMatics AG Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Das könnte Sie auch interessieren: