BB International Fine Arts GmbH

ART SHOW ZURICH 2010 - 2. Internationale Künstlermesse: 80 Künstlerinnen und Künstler aus 20 Ländern mit Malerei, Skulptur, Fotografie, Objektkunst

Zürich (ots) - ART SHOW ZURICH Giessereihalle Puls 5, Zürich (beim Escher-Wyss-Platz) 6. - 8. Mai 2010 Geöffnet 10 - 20 Uhr Vernissage Mittwoch 5. Mai ab 17 Uhr Freier Eintritt zur Messe an allen Tagen http://www.art-show-zurich.com 80 Künstlerinnen und Künstler aus 20 Ländern zeigen Malerei, Skulptur, Fotografie, Objektkunst. Der Eintritt zur Verkaufs- und Publikumsmesse ist an allen Tagen kostenlos. Auf der ART SHOW ZURICH sind die Künstlerinnen und Künstler selbst anwesend und präsentieren persönlich ihre Kunst . Die ART SHOW ZURICH schafft einen interdisziplinären Begegnungsraum und bietet dem Besucher einen internationalen Querschnitt aktuellen Kunstschaffens in angenehmer Atmosphäre. Einige Highlights der Kunstmesse: Sonderschau: Zeitgenössische japanische Kunst: Schriftkunst und Keramik blicken in Japan auf eine sehr lange, faszinierende Tradition zurück, die bis in unsere Gegenwart hinein lebendig geblieben ist. Die Künstler/Innen demonstrieren auf eindrückliche Weise, dass Tradition nicht einfach das Fortführen überlieferter künstlerischer Ausdrucksweisen beinhaltet, sondern als eine Basis zu verstehen ist, auf der neue, kreative zeitgenössische Formen entstehen können. Experimentelle rechnergestützte Fotokunst: Ursa Schöpper, Fotokünstlerin der experimentellen digitalen, abstrakten Fotografie, untersucht die inneren Gestaltungsprinzipien digitaler Fotografie und die Differenz zur analogen Fotografie. Fotografie, zunächst ein mit Licht gezeichnetes Bild, digital gespeichert und rechnergesteuert, basiert auf der Grundlage mathematisch-physikalischer Strukturen. Die aus Indien stammende, in New York lebende Künstlerin Sunita Jariwala-Gajjar schafft in ihrer Serie "Earthscapes" faszinierende Kompositionen aus moderner Fotografie und traditioneller Malerei. Bekannt durch seine Ausstellungserfolge mit Grossprojekten in Miami Beach, Oman und Johannesburg zeigt der schweizer Bildhauer Housi Knecht auf der ART SHOW ZURICH neue Skulpturen. Pressemappe / Pressefotos: http://www.art-show-zurich.com/de/pressebereich.html Teilnehmerliste / Onlinekatalog: http://www.art-show-zurich.com/de/2010/ausstellerliste.html ots Originaltext: BB International Fine Arts GmbH Internet: www.presseportal.ch Kontakt: BBIFA E-Mail: mail@art-show-zurich.com Mobile: +41/76/332'24'36

Das könnte Sie auch interessieren: