IDHEAP

IDHEAP von SUK akkreditiert

      Lausanne (ots) - Das IDHEAP (Institut de hautes études en
administration publique - Hochschulinstitut für Öffentliche
Verwaltung) hat die Akkreditierung der SUK (Schweizerische
Universitätskonferenz) erhalten. Die Akkreditierung gilt ohne
Einschränkungen für eine Dauer von sieben Jahren.

    Das Akkreditierungsverfahren, mit dem das Organ für Akkreditierung und Qualitätssicherung der Schweizerischen Hochschulen (OAQ) beauftragt ist, beruht auf einer Überprüfung der Qualitätsstandards in den Bereichen Lehre und Forschung. Das Verfahren setzt sich aus drei Schritten zusammen: einer Selbstbewertung der zu akkreditierenden Einrichtung, einer Bewertung durch eine unabhängige Expertengruppe und dem Akkreditierungsbeschluss der SUK auf der Grundlage dieser beiden Bewertungen.

    Im Anschluss an den Vor-Ort-Besuch einer Expertenjury unter Leitung von Prof. Jean-Loup Jolivet (Comité National d'Evaluation, Frankreich) kamen die Jurymitglieder zu dem Schluss, dass sowohl das Institut als auch das MPA-Programm (Master in Public Administration) mit ihren hohen Qualitätsstandards die Anforderungen des OAQ erfüllen.

    Im Rahmen des Verfahrens des OAQ werden folgende Bereiche bewertet: Strategie, Organisation und Qualitätsmanagement, Studienangebot, Ausbildungsmethoden, Forschung, wissenschaftliches Personal, administratives und technisches Personal, Studierende, Infrastrukturen und Kooperation.

    Die Akkreditierung festigt und stärkt die Position des IDHEAP in der schweizerischen sowie der internationalen Hochschullandschaft. Bereits zuvor war der vor 25 Jahren geschaffene Vorzeige-Abschluss des IDHEAP, der MPA, von der EAPAA (European Association for Public Administration Accreditation) auf europäischer Ebene akkreditiert worden.

    Das IDHEAP ist ein autonomes Hochschulinstitut im Sinne des UFG (Universitätsförderungsgesetzes). Es ist eng verbunden mit der Universität und der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne.

    Das OAQ wurde vom Bund eingerichtet, um im schweizerischen Hochschulwesen eine Qualitätssicherung zu gewährleisten sowie im Hinblick auf die Akkreditierung von Hochschulen durch die Schweizerische Universitätskonferenz und das Staatssekretariat für Bildung und Forschung Empfehlungen auszusprechen.

Weitere Informationen www.idheap.ch - www.cus.ch - www.oaq.ch

ots Originaltext: IDHEAP
Internet: www.presseportal.ch

Ansprechpartner:
Prof. Jean-Loup Chappelet
Direktor
Tel.: +41/21/557'40'30
E-Mail: jean-loup.chappelet@idheap.unil.ch

Jacques-André Vulliet
Generalsekretär
Tel.: +41/21/557'40'01
E-Mail: jacques-andre.vulliet@idheap.unil.ch



Weitere Meldungen: IDHEAP

Das könnte Sie auch interessieren: