IDHEAP

Europäische Akkreditierung für den MPA der IDHEAP

Lausanne (ots) - Das Hochschulinstitut für öffentliche Verwaltung (Institut de hautes études en administration publique, IDHEAP) hat die europäische Akkreditierung für seinen vor 25 Jahren geschaffenen Titel im Bereich der öffentlichen Verwaltung, dem MPA (Master of Public Administration) erhalten. Der MPA ist von nun an Teil des Prozesses von Bologna und wird als Master-Titel bei 90 europäischen Kredittransfersystemen ECTS (European Credit Transfer System) anerkannt. Die Akkreditierung wurde vom europäischen Verband für Akkreditierung in der öffentlichen Verwaltung EAPAA (European Association for Public Administration Accreditation - www.eapaa.org) ausgesprochen. Prof. Christoph Reichard der Universität Potsdam ist Präsident dieses Verbandes, der sich um die Verbesserung der Ausbildungsqualität im Bereich der öffentlichen Verwaltung bemüht. Die Mobilität der Studierenden fordert von den Universitäten zuverlässige Informationen über das Niveau und die Qualität der Unterrichtsprogramme. Der Schritt zur Erlangung der Akkreditierung umfasste die Autoevaluierung des Master-Titels und bestimmte Bedingungen für seine Umsetzung. Dieser Evaluierungsprozess der Ausbildung wurde von unserem Institut Anfang des Jahres durchgeführt. Am Ende dieses Prozesses stand ein Besuch vor Ort durch die Expertenjury. Präsident dieser Jury war Prof. Arthur Ringeling der Erasmus-Universität Rotterdam. Das IDHEAP ist das erste schweizerische Institut, das vom EAPAA akkreditiert worden ist. Auf diese Weise reiht es sich in die Gruppe namhafter Universitäten wie z. B. die katholische Universität in Louvain (Belgien), die Universität Potsdam (Deutschland), die Erasmus-Universität Rotterdam (Niederlande) und die Universität Göteborg (Schweden) ein. Das IDHEAP befindet sich auch in einem vom nationalen Organ für Akkreditierung und Qualitätssicherung der Schweizerischen Hochschulen OAQ durchgeführten Akkreditierungsprozess für die Gesamtheit seiner Aktivitäten. ots Originaltext: IDHEAP Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Prof. Jean-Loup Chappelet Direktor Tel. +41/21/557'40'30 E-Mail: jean-loup.chappelet@idheap.unil.ch Jacques-André Vulliet Sekretariat Tel. +41/21/557'40'01 E-Mail: jacques-andre.vulliet@idheap.unil.ch Internet: http://www.idheap.ch http://www.eapaa.org

Das könnte Sie auch interessieren: