SVGW

SVGW: Hahnenwasser soll in Restaurants gratis bleiben

Zürich (ots) - Zürich Tourismus schlägt in einem Bericht von 20 Minuten vor, für ein Glas Trinkwasser in Restaurants neu CHF 2.- zu verlangen. Der Schweizerische Verein des Gas- und Wasserfaches SVGW begrüsst grundsätzlich das Anliegen, dem Trinkwasser eine grössere Wertschätzung entgegen zu bringen. Es stellt sich aber die Frage, ob dies nun mit einem "zünftigen" Pauschalpreis pro Glas Trinkwasser in Restaurants erreicht werden kann, oder ob damit nur Konsumentinnen und Konsumenten verärgert werden. Einmal mehr dürften diese die zusätzliche Verrechnung als "Abzockerei" empfinden. Zu einem Essen, zu Kaffee oder einem Glas Wein gehört es sich, dass ebenfalls unaufgefordert kostenlos Trinkwasser serviert wird - übrigens wie auch im südlichen Italien. Schweizer Trinkwasser zeichnet sich durch seine Geruchs- und Geschmacksneutralität sowie durch gute Qualität aus. Damit ist Trinkwasser nicht nur ein guter und günstiger Durstlöscher, sondern auch ein idealer Begleiter zu Speisen und entwässernden Genussmittel wie Kaffee, Wein sowie Süssgetränken. Da Trinkwasser bis zu 1000-mal günstiger eingekauft werden kann als Mineralwasser, rechtfertigt sich aus Sicht des Schweizerischen Vereins des Gas- und Wasserfaches diese neuen Preise im Restaurantausschank nicht. Kommt hinzu, dass die Gesamtkosten der Trinkwasserversorgung fast unabhängig der konsumierten Menge konstant bleiben. Das heisst, auch durch eine starke Nachfrage des Trinkwassers in den Restaurants, steigen die jeweiligen Wasserrechnungen nicht merklich an. Wird ausschliesslich Trinkwasser konsumiert, erachtet der SVGW eine Verrechnung im Sinne der "Serviceabgeltung" hingegen als fair und angebracht. Gratistipp Falls es Sie nach speziellem Züriwasser gelüstet, füllen Sie Ihre Trinkflaschen kostenlos und jederzeit an einem der über 1000 gepflegten Zürcher Brunnen in der Stadt ab. Aus diesen sprudelt frisches Trinkwasser aus natürlichen Quellen. ots Originaltext: Schweiz. Verein des Gas- und Wasserfaches SVGW Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Paul Sicher Schweiz. Verein des Gas- und Wasserfaches SVGW Information Trinkwasser Grütlistrasse 44 Postfach 2110 CH-8027 Zürich Tel. +41/(0)44/288'33'33 Fax +41/(0)44/202'16'33 E-Mail:p.sicher@svgw.ch Internet: http://www.svgw.ch

Das könnte Sie auch interessieren: