VTX Services SA

VTXmobile - powered by Orange: Mobilkommunikation, Festnetz und Internet aus einer Hand

Lausanne (ots) - Orange und VTX haben eine enge Zusammenarbeit vereinbart und lancieren gemeinsam unter dem Namen "VTXmobile - powered by Orange" neue Angebote im Bereich der Mobilkommunikation. VTX bietet ab Mai 2006 neu mobile Sprach- und Datenkommunikationslösungen für Unternehmen, die auf dem Mobilfunknetz von Orange basieren. Damit wird VTX zu einem der ersten Internetanbieter in der Schweiz, der Unternehmen das so genannte Triple Play mit Internet, Festnetz und Mobiltelefonie anbieten kann. Bis heute umfasste das Angebot von VTX Internet- und Festnetzlösungen. Neu kommen ab Mai 2006 Angebote im Bereich der Mobilkommunikation hinzu, welche speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmenskunden ausgerichtet sind. Unter dem Namen "VTXmobile - powered by Orange" erhalten Firmen so in Zukunft mobile Daten- und Sprachlösungen von VTX. Diese werden mit den bestehenden Produkten von VTX (Internet und Festnetztelefonie) als Bundels angeboten und ermöglichen es den Unternehmen, markante Einsparungen bei ihren Kommunikationskosten zu realisieren. "Die Zusammenarbeit mit Orange bestätigt, dass VTX auch nach zwanzig Jahren noch ein dynamisches Unternehmen ist", erklärt Christian Maret, Commercial Director von VTX. "Diese neue Palette mit Sprach- und Datenkommunikationslösungen ermöglicht eine noch grössere Konvergenz zwischen den Fest- und Mobilnetzen unserer Kunden." "Die Partnerschaft mit VTX ist ein weiterer wichtiger Schritt bei der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie", sagt Timm Degenhardt, Vice President Marketing & Solutions bei Orange. "VTX ist ein idealer Partner mit einem grossen Know-how in den Bereichen Festnetztelefonie und Internet. Ausserdem hat er eine bemerkenswerte Präsenz im KMU-Markt. Wir erhoffen uns von dieser Kooperation einen neuen Wachstumsschub im KMU-Segment." Alle Tarife und die detaillierten Konditionen werden von VTX und Orange beim Verkaufsstart in den nächsten Wochen kommuniziert. Über Orange Schweiz Orange Communications AG, Lausanne, gehört zu 100 % zur Orange SA/France Telecom Gruppe. Am 29. Mai 1998 erteilte das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) Orange die Lizenz zum Aufbau und Betrieb eines GSM-1800-MHz-Mobilfunknetzes. Am 29. Juni 1999 trat Orange als dritter Anbieter in den Schweizer Markt ein und deckt heute durch das eigene Netz nahezu 99 % der Schweizer Bevölkerung ab. Im Dezember 2000 erwarb Orange eine der vier UMTS-Lizenzen. Per Ende 2005 erzielte Orange einen Gesamtumsatz von 1'356 Millionen Franken und zählte 1'249'000 Kunden. Bis zu diesem Zeitpunkt investierte Orange in der Schweiz über 3 Milliarden Franken und beschäftigt 1400 Mitarbeitende. Weitere Informationen über Orange unter www.orange.ch Über VTX Services SA Die 1986 gegründete Firma VTX ist ein unabhängiger Provider (Smart Telecom AG, Schweizer Holding) und gehört zu den führenden Internetanbietern der Schweiz. Ihr Produktangebot umfasst zahlreiche innovative Dienstleistungen in den Bereichen Internetanschlüsse, Voice over IP, Hosting, Sicherheit und Entwicklung von massgeschneiderten Web-Anwendungen. In 11 regionalen Geschäftsstellen kümmern sich über 180 Mitarbeitende in der ganzen Schweiz um rund 100'000 Kunden, wovon 25'000 kleine und mittelgrosse Unternehmen sind. Weitere Informationen über VTX unter www.vtx.ch ots Originaltext: VTX Services SA Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Orange Communications SA World Trade Center Av. de Gratta-Paille 2 Case postale 455 1000 Lausanne 30 Grey Therese Wenger Director Media & PR Mobile +41/78/787'10'16 Telefon +41/21/216'10'16 Fax: +41/21/216'10'15 E-Mail:therese.wenger@orange.ch Internet: www.orange.ch VTX Services SA Christian Maret Commercial Director Av. de Lavaux 101 CH-1009 Pully Mobile +41/79/220'74'84 Tel. +41/21/721'11'11 Fax +41/21/721'11'12 E-Mail:christian.maret@smart-telecom.ch Internet: http://www.vtx.ch

Das könnte Sie auch interessieren: