GRAM SA

GRAM SA-Einladung: Ein wirtschaftliches Ereignis, eine Weltpremiere

Villeneuve/FR (ots) - Wir laden Sie recht herzlich zu einer Pressekonferenz in unserem Werk ein, um Ihnen unsere Produktion und insbesondere ein innovatives Produkt vorzustellen. Freitag, 27. Februar 2004 um 11.00 Uhr in Villeneuve FR (Richtung Lucens) ab 10.30 Uhr Empfang im Werk 11.00 Uhr kurze Vorstellung des Unternehmens 11.10 Uhr Die Innovation: Schlüsselfaktor des Unternehmenserfolgs im Rahmen der weltweiten wirtschaftlichen Entwicklung. Warum nicht die fernen Märkte? André Uebersax, Direktor der Freiburger Handelskammer 11.20 Uhr Details zum Hydro Québec-Projekt, kanadischer Energiewirtschaftsriesen Albert Ghiraldi, Geschäftsleiter von GRAM 11.30 Uhr technische Erläuterungen zu unseren GRAM-Masten und Pylonen 11.40 Uhr Beantwortung von Fragen, Uebergabe des Pressedossiers 12.00 Uhr Schlusswort von Herrn Marcel Godel, Wirtschaftsberater bei der Wirtschaftsdirektion des Kantons Freiburg Der Pressekonferenz folgt ein ländlicher Aperitif im Herzen des Werks, um Ihre Entdeckung zu begünstigen sowie direkte Kontakten mit unserem Team zu knüpfen. Veranstaltungsende: ca. 13.00 Uhr ots Originaltext: GRAM SA Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Albert Ghiraldi Geschäftsleiter Tél. +41/26/668'53'54 :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Antwortfax ots.Einladungs-Service GRAM SA: Ein wirtschaftlicher Ereignis, eine Weltpremiere Datum: Freitag, 27. Februar 2004, 11'00 Uhr Ort: Werk GRAM SA in Villeneuve FR (Richtung Lucens) ( ) Wir nehmen gerne teil. ( ) Wir nehmen nicht teil. ( ) Schicken Sie uns bitte die Pressemappe. Name / Vorname: .................................................. Medium: .................................................. Strasse: .................................................. PLZ / Ort: .................................................. Telefon: .................................................. Fax: .................................................. E-Mail: .................................................. Rückfax an 026 668 53 51 ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Das könnte Sie auch interessieren: