SWISS-MOTO / MCH Group

SWISS-MOTO 2015 begeistert Motorradfans mit Rekordsaisonstart

SWISS-MOTO 2015 begeistert Motorradfans mit Rekordsaisonstart
Zur zwölften Ausgabe der Motorrad-, Roller- und Tuning-Show SWISS-MOTO strömten 70'519 begeisterte Motorradfans - das ist ein neuer Rekord. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.ch/pm/100005259 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter... mehr

2 Dokumente

Zürich (ots) - Zur zwölften Ausgabe der Motorrad-, Roller- und Tuning-Show SWISS-MOTO strömten 70'519 begeisterte Motorradfans - das ist ein neuer Rekord. Die gewaltige Fülle an Neuheiten und Sondermodellen in allen Klassen begeisterte sowohl angehende als auch bereits überzeugte Motorradfans und liess keine Wünsche offen. Zu den Publikumsmagneten gehörten die Europapremiere des schnellsten Motorrads der Welt sowie die Erstpräsentation der neuen Moto2-Maschinen von Dominique Aegerter, Tom Lüthi und Robin Mulhauser am Stand von MotoScout24. Die nächste SWISS-MOTO wird vom 18. bis 21. Februar 2016 in der Messe Zürich stattfinden.

Die Motorrad-, Roller- und Tuning-Show SWISS-MOTO hat vom 19. bis 22. Februar 2015 erfolgreich die neue Motorradsaison eröffnet. Dabei schlug das diesjährige Ausstellungsangebot alle bisherigen Rekorde und erfüllte die Träume von 70'519 begeisterten Besucherinnen und Besucher aus der Schweiz und dem angrenzenden Ausland. Damit übertraf der grösste Schweizer Motorradevent den Besucherrekord von 2011 (69'213) und knackte erstmals die 70'000er-Marke. Die angereisten Motorradenthusiasten nutzten die Gelegenheit ausgiebig, die über 1500 ausgestellten Neuheiten Probe zu sitzen und aus dem riesigen Bekleidungs- und Zubehörsortiment die passende Ausrüstung für die kommende Motorradsaison auszuwählen. Im Trend lagen dieses Jahr unverschalte, attraktiv gestylte und individuell anpassbare Allrounder in sämtlichen Hubraumklassen. Für Racing-Fans zeigten Hersteller aus Europa und Fernost mehrere brandneue Hightech-Sportler. Genau wie bei den Zweirädern waren bei der Motorradbekleidung Lifestyle, Retro-Design und ein individuelles Outfit angesagt. Neben dem vergrösserten Ausstellungsangebot sorgte an der SWISS-MOTO 2015 das schnellste Motorrad der Welt für Begeisterung. Sowohl Konstrukteur Mike Akatiff als auch Rocky Robinson, der weltweit schnellste Motorradfahrer, zeigten sich vom enormen Besucherinteresse und der für sie unvergleichlichen Atmosphäre an der Messe so beeindruckt, dass sie kurzerhand entschieden, der SWISS-MOTO einen Ehrenplatz in Form eines grossen Logo-Aufklebers auf dem schnellsten Motorrad der Welt zu geben.

Auch Messeleiter Yves Vollenweider freute sich über den fantastischen Saisonstart: «Der neue Besucherrekord und das unglaublich breite Medieninteresse im Vorfeld und während der Messe beweisen, dass die SWISS-MOTO weit mehr als eine gewöhnliche Motorradmesse ist und mittlerweile zu einem wichtigen Sprachrohr der motorisierten Zweiradbranche in der Schweiz geworden ist. Ganz besonders stolz sind wir, dass das neue Schweizer Moto2-Team die SWISS-MOTO als Austragungsort für die Erstpräsentation ihrer neuen Maschinen ausgesucht hat. Einen schöneren Beweis für die steigende Bedeutung der SWISS-MOTO kann es wohl nicht geben.»

Die nächste SWISS-MOTO wird vom 18. bis 21. Februar 2016 in der Messe Zürich stattfinden.

Zum kompletten Schlussbericht: http://bit.ly/1Lu1wBh

Kontakt:

Andreas Sieber, Kommunikationsleiter
MCH Messe Schweiz (Zürich) AG
Tel. +41 61 206 30 75, andreas.sieber@swiss-moto.ch


Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: SWISS-MOTO / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: