e-m-s news media AG

e-m-s new media AG hat bereits im ersten Quartal 2004 das gesamte Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit des Vorjahres erreicht

    Dortmund (ots) - Die e-m-s new media AG (WKN 521280 / ISIN DE0005212807) hat im ersten Quartal 2004 den Konzernumsatz um 29 % auf 4,9 Mio. Euro gesteigert und damit einen neuen Quartalsrekord erzielt. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) ist um 60 % auf 1,0 Mio. Euro gestiegen. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit hat mit 0,9 Mio. Euro bereits in den ersten drei Monaten den gesamten Vorjahresbetrag erreicht. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal hat sich das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit um 63 % verbessert. Der Periodenüberschuss ist um 47 % auf 0,9 Mio. Euro angestiegen. Das entspricht einem Gewinn je Aktie zum 31.03.04 von 0,04 Euro.

    Der vollständige Bericht über das erste Quartal 2004 steht ab     14.05.2004 unter www.ems-newmedia.com zum Download bereit.

ots Originaltext: e-m-s news media AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Sonja Norden
e-m-s new media AG
Schleefstrasse 3
D-44287 Dortmund
Tel.      +49/231-9455-333
Fax        +49/231-9455-339
E-Mail: s.norden@ems-newmedia.com



Weitere Meldungen: e-m-s news media AG

Das könnte Sie auch interessieren: