e-m-s news media AG

euro adhoc: e-m-s new media AG
Quartals- und Halbjahresbilanzen
e-m-s new media AG - erstmals seit Börsengang mit positivem Periodenergebnis (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2003 hat die e-m-s new media AG (WKN 521280/ ISIN DE0005212807), der Spezialist für Home-Entertainment, den Turnaround geschafft. Erstmals seit dem Börsengang im November 2000 erzielte das Unternehmen ein positives Quartalsergebnis.

Der Konzern-Umsatz stieg vom 01.01. bis 31.03.2003 um 69 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum auf TEUR 3.809 (Vorjahresumsatz: TEUR 2.257). Davon erzielte die DVD-Company e-m-s 3,4 Millionen Euro im Kerngeschäftsbereich Home-Entertainment.

Der Periodenüberschuss (Gewinn nach Steuern) erreichte TEUR 634 nach einem Fehlbetrag im ersten Quartal des Vorjahres von TEUR -1.243. Das EBITDA verbesserte sich von TEUR -104 auf TEUR 1.540.

Das gute Ergebnis des ersten Quartals 2003 unterstreicht den Erfolg der tiefgreifenden Umstrukturierung, die im vergangenen Jahr weitgehend abgeschlossen wurde. Im Mittelpunkt dieser Neuausrichtung standen neben Kostensenkungen eine veränderte Vertriebspolitik. So wurden im Berichtszeitraum fast ausschließlich eigene Titel vermarktet. Das spiegelt sich in einer deutlich verbesserten Bruttomarge innerhalb der EBITDA-Rechnung wieder, die von 51,4 % per 31.03.2002 auf 68,4 % per 31.03.2003 anzog.

Für das ganze Jahr erwartet der Vorstand einen Konzern-Umsatz von mindestens zwölf Millionen Euro im Geschäftsfeld Home-Video. Damit steigen die Erlöse mit DVD/VHS um rund 60 Prozent. Aus dem operativen Geschäft erwartet das Management auch für das gesamte Geschäftsjahr 2003 ein positives Periodenergebnis. Zusätzlich wird die e-m-s new media AG durch den Vergleich mit der Baader Wertpapierhandelsbank AG einen sonstigen betrieblichen Ertrag in Höhe von 2,6 Mio. Euro erzielen.

Der vollständige Quartalsbericht steht ab 19.05.2003, unter www.ems-newmedia.com zum Download bereit.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 13.05.2003
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Sonja Norden Tel.: +49 (0) 231 9455 333 E-Mail: s.norden@ems-newmedia.com

Branche: Medien
ISIN:      DE0005212807
WKN:        521280
Index:    Nemax All Share, Prime Standard
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: e-m-s news media AG

Das könnte Sie auch interessieren: