Pixelpark AG

EANS-Adhoc: Pixelpark AG
Pixelpark AG veröffentlicht erste vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2008

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

20.03.2009

Die Pixelpark AG kann im Geschäftsjahr 2008 im Segment Kommunikation voraussichtlich einen Umsatzzuwachs in Höhe von ca. 8,3% (Umsatz 2008 36,7 Mio. Euro vs. Umsatz 2007 33,9 Mio. Euro) verzeichnen. Im Segment Systemtechnologie mussten allerdings Umsatzverluste (Umsatz 2008 6,9 Mio. Euro vs. 2007 13,5 Mio. Euro) verbucht werden. Es konnte ein Gesamtumsatz von Euro 43,6 Mio. Euro (Umsatz 2007 47,3 Mio. Euro) erzielt werden.

Die Ergebnisse der im September 2008 eingeleiteten durchgreifenden Restrukturierung der Pixelpark AG und der Konzentration auf das Kerngeschäft - der Entwicklung von kreativen und Wert steigernden Kommunikations- und E-Businesslösungen - werden erst im Jahr 2009 sichtbar werden. Die Reduktion der Holding von 54 auf 11 Mitarbeiter sowie die Reduktion der Sachkosten und die Veräußerung von Unternehmensteilen, wie mtdigital und Pixelpark Solutions, zeigten schon zum Jahresende 2008 erste positive Effekte. Diese Maßnahmen wurden notwendig, da Unternehmensteile aus dem Bereich Systemtechnologie nicht die wirtschaftlichen Erwartungen erfüllten und die Holdingkosten überproportional anstiegen. Die gesunden operativen Unternehmensteile konnten diese Verluste nicht mehr kompensieren. Infolge der Restrukturierung mussten allerdings hohe Wertberichtigungen (ca. 11 Mio. Euro) vorgenommen werden.

Pixelpark erwartet für 2009 ein positives EBITDA

Insgesamt plant der Vorstand derzeit mit einem positiven EBITDA für das Geschäftsjahr 2009, auch wenn durch die Restrukturierung der Gesamtumsatz im Jahr 2009 sinken wird. Das Segment Kommunikation hat mit den Neukunden Adidas, Flötotto, Lufthansa, RTL, Samsung etc. beachtliches Geschäft hinzugewonnen und konnte das Bestandskundengeschäft weiter ausbauen. Die Folgen der internationalen Wirtschaftskrise und ihre mögliche Auswirkungen auf die Geschäftsbereiche der Pixelpark AG sind derzeit allerdings nicht vorhersehbar.

Alle genannten Zahlen entsprechen dem derzeitigen und vorläufigen Stand der Erstellung des Konzernabschlusses und können sich 2008 mit dem Fortgang der Prüfungsarbeiten noch ändern. Der vollständige Geschäftsbericht wird am 12.05.2009 veröffentlicht.

Kontakt Pixelpark AG, Investor Relations, Horst Wagner, Vorstandsvorsitzender (CEO/ CFO) Tel. +49.40.34101 -113, Fax -519, horst.wagner@pixelpark.com

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Pixelpark AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Julia Brüggemann
Justitiarin
Tel.: +49 (0)40 34101-328
E-Mail: julia.brueggemann@pixelpark.com

Branche: Internet
ISIN:      DE0001262251
WKN:        126225
Index:    CDAX
Börsen:  Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse Hannover / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr
              Börse Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard



Weitere Meldungen: Pixelpark AG

Das könnte Sie auch interessieren: