Pixelpark AG

euro adhoc: Pixelpark AG
Kapitalerhöhung/Restrukturierung
Pixelpark AG gibt Restrukturierungsmaßnahmen bekannt

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

14.10.2008

Berlin, den 14. Oktober 2008 - Der Vorstand der Pixelpark AG leitet heute, am 14.10.2008, eine umfassende Restrukturierung ein. Der Betriebsrat und Wirtschaftsauschuss wurden über die vorgesehenen Maßnahmen informiert. Der Gesamtbetriebsrat hat diesen zugestimmt.

Die Restrukturierung soll noch in 2008 abgeschlossen werden. Das Paket umfasst neben der bereits kommunizierten Fokussierung auf das Kerngeschäft drastische Maßnahmen zur Kostensenkung im Bereich der Verwaltung. So ist die Streichung von bis zu 20 Stellen geplant. Zur Reduzierung der Sachkosten werden sämtliche Dienstleistungsverträge überprüft, so dass durch Anpassung der Holdingstrukturen wie auch der Sachkosten die Grundlage für die Optimierung geschaffen wird, die das Unternehmen profitabel ausrichtet.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Pixelpark AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Pixelpark AG, Investor Relations, Horst Wagner, Vorstandsvorsitzender (CEO/CFO)
Tel. +49.40.34101 -113, Fax -519, horst.wagner@pixelpark.com

Branche: Internet
ISIN:      DE0001262251
WKN:        126225
Index:    CDAX
Börsen:  Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse Hannover / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr
              Börse Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard



Weitere Meldungen: Pixelpark AG

Das könnte Sie auch interessieren: