Pixelpark AG

euro adhoc: Pixelpark AG
Kapitalerhöhung/Restrukturierung / Vorstand der Pixelpark AG beschließt Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts

--------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- Berlin, 08. Dezember 2004: Der Vorstand der Pixelpark AG, Berlin, hat die Durchführung einer Barkapitalerhöhung aus dem Genehmigten Kapital unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre beschlossen. Der Beschluss bedarf der Zustimmung des Aufsichtsrats. Der Vorstand wird den Beschluss dem Aufsichtsrat zur Zustimmung unverzüglich präsentieren. In teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals gemäß § 4 Abs. 5 der Satzung soll das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit EUR 11.277.616,00, das eingeteilt ist in 11.277.616 Stückaktien, um EUR 1.100.000,00 auf EUR 12.377.616,00 durch Ausgabe von 1.100.000 Stück neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien, die jeweils einer rechnerischen Beteiligung am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 entsprechen, gegen Bareinlage zum Ausgabebetrag von EUR 1,15 je Aktie erhöht werden. Der Ausgabebetrag ist sofort in voller Höhe fällig. Ende der Mitteilung euro adhoc 08.12.2004 14:05:41 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Kathrin Puzia Tel. +49(0)30-5058-1510 E-Mail: kathrin.puzia@pixelpark.com Branche: Internet ISIN: DE0001262251 WKN: 126225 Index: CDAX Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: