Pixelpark AG

euro adhoc: Pixelpark AG
Vorstand/Personalie
Aufsichtsrat der Pixelpark AG tritt zurück (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Alle Mitglieder des Aufsichtsrates der Pixelpark AG - Rechtsanwalt Dr. Manuel Cadmus (Vorsitzender), Edwin Eichler (Stv. Vorsitzender) und Rechtsanwalt Bernhard Falkenstein - haben dem Vorstand heute Erklärungen übermittelt, wonach sie mit Ablauf des 30. April 2003 ihre Aufsichtsrats-Mandate niederlegen. Weder Aufsichtsrat noch der bis zum 15. April 2003 amtierende Vorstand, Professor Jürgen Richter, werden derzeit Namensvorschläge an das zuständige Registergericht wegen Neuberufung des Aufsichtsrats unterbreiten.

Gleichzeitig wird mitgeteilt, dass fristgerecht Schadensersatzklage gegen die Verkäufer der ZLU-Gruppe beim Landgericht Berlin eingereicht worden ist.

Gegen die ehemaligen Vorstandsmitglieder der Pixelpark AG, die den Kauf der ZLU-Gruppe zu verantworten haben, wird in den nächsten Tagen ebenfalls Klage erhoben.

Berlin, 31. März 2003

Der Vorstand

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 31.03.2003
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Kathrin Puzia Tel. +49(0)30-5058-1510 E-Mail: kathrin.puzia@pixelpark.com

Branche: Internet
ISIN:      DE0005143507
WKN:        514350
Index:    Nemax 50, Nemax All Share
Börsen:  Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Neuer Markt



Weitere Meldungen: Pixelpark AG

Das könnte Sie auch interessieren: