GESCO AG

GESCO wächst und wächst

- Umsatz und Ergebnis steigen auf neue Bestmarken - Dividende wird um 20 % auf 1,50 EUR angehoben - Optimismus für das neue Geschäftsjahr

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Aktien

Wuppertal (euro adhoc) - Wuppertal, 28. Juni 2007 - Die im Prime Standard notierte Beteiligungsgesellschaft GESCO AG blickt im Rahmen der heutigen Bilanzpressekonferenz auf ein weiteres Rekordjahr zurück und ist auch für das neue Geschäftsjahr optimistisch.

Vor dem Hintergrund einer allgemein dynamischen Konjunktur verzeichnete die GESCO-Gruppe im Geschäftsjahr 2006/2007 (01.04.2006 - 31.03.2007) ein Umsatzwachstum von 14,4 % auf 268,1 Mio. EUR (Vorjahr 234,3 Mio. EUR). Deutlich überproportional stieg das Ergebnis vor Finanzergebnis und Steuern (EBIT), das um 26,3 % auf 23,7 Mio. EUR (18,8 Mio. EUR) zulegte. Ein Einmalertrag aus einem Beteiligungsverkauf in Höhe von 2,6 Mio. EUR lies den Konzernjahresüberschuss nach Anteilen Dritter noch stärker um 42,8 % auf 13,3 Mio. EUR (9,3 Mio. EUR) wachsen. Das Ergebnis je Aktie nach IFRS lag bei 4,83 EUR (3,54 EUR). Bereinigt um den Einmalertrag betrugen der Konzernjahresüberschuss 10,7 Mio. EUR und das Ergebnis je Aktie 3,89 EUR.

Die Belegschaft erhöhte sich von 1.329 auf 1.543 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In diesem Zugang sind rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der im Juli 2006 erworbenen Frank-Gruppe, Hatzfeld, enthalten.

Angesichts der Rekordzahlen werden Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung am 23. August 2007 vorschlagen, die Dividende um 20 % auf 1,50 EUR je Aktie (1,25 EUR) zu erhöhen.

In das neue Geschäftsjahr 2007/2008 (01.04.2007 - 31.03.2008) ist die GESCO-Gruppe mit vollen Auftragsbüchern gestartet. Der Vorstand erwartet einen Umsatz von etwa 310 Mio. EUR und einen Konzernjahresüberschuss nach Anteilen Dritter von rund 12,5 Mio. EUR bzw. ein Ergebnis je Aktie von 4,13 EUR. In diesen Zahlen ist die bereits zu Beginn des Geschäftsjahres erworbene VWH Vorrichtungs- und Werkzeugbau Herschbach GmbH mit acht Monaten enthalten.

GESCO-Vorstand Dr. Hans-Gert Mayrose: "Bereits seit dem Geschäftsjahr 2003/2004 spürt die GESCO-Gruppe eine klare Aufwärtsentwicklung. Dieser positive Trend geht nun in das fünfte Jahr. Die meisten unserer Unternehmen sind mit vollen Auftragsbüchern in das neue Geschäftsjahr gestartet."

Dr. Mayrose zum Thema Unternehmenserwerbe: "Die erste Akquisition im neuen Geschäftsjahr haben wir bereits vollzogen, und wir sehen realistische Chancen, zumindest noch ein weiteres Unternehmen zu kaufen. Unsere Bilanzstruktur und unsere Liquiditätsausstattung versetzen uns in die Lage, bei passender Gelegenheit schnell handeln zu können."

Über die GESCO AG Die GESCO AG ist die Führungsgesellschaft einer Gruppe ertragsstarker, mittelständischer Unternehmen im Bereich industrieller Basis-Technologien. GESCO erwirbt erfolgreiche Nischenanbieter meist im Rahmen von Nachfolgeregelungen, um sie langfristig zu halten und weiterzuentwickeln. Als börsennotierte Gesellschaft (Amtlicher Markt im Prime Standard) eröffnet die GESCO AG privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zum Mittelstand.

Investor Relations, Oliver Vollbrecht Tel. (02 02) 2 48 20 - 18, Fax (02 02) 2 48 20 - 49 E-Mail: info@gesco.de, Homepage: www.gesco.de

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 28.06.2007 09:30:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: GESCO AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Oliver Vollbrecht
Leiter Investor Relations
T.: +49(0)202 24820 18
info@gesco.de

Branche: Wirtschaft & Finanzen
ISIN:      DE0005875900
WKN:        587590
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Amtlicher Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: GESCO AG

Das könnte Sie auch interessieren: