Hansa Kreuzfahrten GmbH

MS DELPHIN: Antike Götter statt Osterhasen

Bremen (ots) - Antike Tempel in Griechenland besuchen, geschichtsträchtige Stätten in der Türkei erkunden oder ägyptische Pyramiden bestaunen können Kreuzfahrtgäste auf der Reise vom 20. März bis 3. April 2005 mit Stationen in Delos, Mykonos, Kusadasi und Alexandria. Die Ostertour ins östliche Mittelmeer ist jetzt ab 1.295.- Euro pro Person buchbar. Die Hansa Kreuzfahrten GmbH bietet ihren Gästen in diesem Jahr eine ganz besondere Osterreise: Vom 20. März bis 3. April 2005 nimmt MS DELPHIN Kurs auf zahlreiche antike Stätten des östlichen Mittelmeeres. Die 15-tägige Kreuzfahrt ist inklusive Vollpension und Tischwein jetzt zum Spezialtarif ab 1.295 Euro pro Person buchbar. Bequeme An-/Abreise mit Bus oder Flug ab vielen deutschen Orten buchbar. Die Reise startet in Monte Carlo und führt unter anderem nach Katakolon und Mykonos in Griechenland. Delos mit dem berühmten Apollotempel ist nur eines der kulturellen Highlights der interessanten Kreuzfahrt. In der Türkei stehen die Einkaufs- und Hafenstadt Bodrum und Kusadasi - natürlich mit einem Abstecher in die antike Stadt Ephesus - auf dem Programm. Von der griechischen Sonneninsel Rhodos mit ihren Bilderbuch-Stränden geht es weiter nach Port Said und Alexandria in Ägypten. Kulturfans haben hier die Gelegenheit während eines Tagesausflugs eines der sieben Weltwunder zu sehen: die berühmten Pyramiden von Gizeh. Zwei Seetage lang können Hansa Kreuzfahrten-Gäste alle Annehmlichkeiten des beliebten Verwöhnschiffs genießen, bevor MS DELPHIN abseits der gewohnten Routen Durres in Albanien sowie Zadar in Kroatien anläuft. In Zadar zeugen beispielsweise antike Denkmäler sowie frühchristliche, gotische, Renaissance- und Barockkirchen von der reichen Geschichte der fast 3.000 Jahre alten Hauptstadt Dalmatiens. In der romantischen Lagunenstadt Venedig findet die Osterreise auf MS DELPHIN ihren Abschluss. Kataloge und Buchungen in allen guten Reisebüros oder beim Reiseveranstalter Hansa Kreuzfahrten GmbH, Contrescarpe 36, 28203 Bremen, Telefon 0421/3346678, E-Mail: hansa@hansakreuzfahrten.de, Internet:www.hansakreuzfahrten.de ots Originaltext: Hansa Kreuzfahrten GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: C&C Contact & Creation, Paul-Ehrlich-Str. 27, D-60596 Frankfurt am Main, Tel.: 069 / 96 36 68-39 Fax: 069 / 96 36 68-23 E-Mail: g.kuminek@cc-pr.com

Das könnte Sie auch interessieren: