Mazda (Suisse) SA

Weltpremiere des neuen Mazda3 (BILD)

Weltpremiere des neuen Mazda3 (BILD)
Weltpremiere des neuen Mazda3 / Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Mazda (Suisse) SA".

Petit-Lancy (ots) - Der neue kompakte Fünftürer des Mazda-Bestsellers wurde im Rahmen mehrerer Veranstaltungen auf der ganzen Welt gleichzeitig vorgestellt. Der Mazda3 verfügt über die SKYACTIV-Technologie der nächsten Generation und verkörpert einmal mehr das wunderschöne KODO-Design. Er soll im Herbst 2013 in den Handel kommen.

Der neue Mazda3 ist vor Hunderten Journalisten, Bloggern und Vertretern sozialer Netzwerke in verschiedenen Städten der Welt gleichzeitig enthüllt worden. In Europa wurden London, Sankt Petersburg und Köln für das Ereignis ausgewählt.

SKYACTIV-Technologie

Der neue Kompakte von Mazda verfügt über die komplette Bandbreite der SKYACTIV-Technologie, deren Ziel es ist, Verbrauch und CO2- Ausstoss zu verringern, ohne den Fahrspass zu beeinträchtigen. Der Mazda3 ist zudem das dritte Modell des japanischen Automobilherstellers mit dem neuen Design KODO (Soul of Motion), das bereits dem Crossover CX-5 und dem neuen Mazda6 zu einem so glänzenden Auftritt verholfen hat. Obendrein ist der neue Mazda3 der erste Mazda mit Internetverbindung: Dank eines neuen Systems mit bewährter Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine ist das Surfen im Auto vollkommen sicher und unterbrechungsfrei.

Motoren von höchster Wirtschaftlichkeit

Im Vergleich zum aktuellen Modell hat der neue Mazda3 eine grössere Spurbreite und einen kürzeren Überhang, was ihm eine noch bessere Strassenlage und ein noch dynamischeres Fahrverhalten verleiht. Die Motoren sind sehr kraftstoffsparend und garantieren doch zugleich aussergewöhnlichen Fahrspass. Ihnen kommt dabei insbesondere das Start-Stopp-System i-STOP (aktuell das schnellste auf dem Markt) und das System i-ELOOP zugute, das einen Teil der Bremsenergie zurückgewinnt. Der Diesel SKYACTIV-D 2.2 mit 150 PS kommt so beispielsweise auf einen Verbrauch von nur 3,9 Litern auf 100 Kilometer (CO2: 104 g/km).

Aber auch die neuen Benzinmotoren mit Direkteinspritzung verbrauchen kaum mehr. Die Motoren SKYACTIV-G 1.5 (100 PS) und 2.0 (120/165 PS) kommen dank der revolutionären SKYACTIV-Technologie auf einen Verbrauch von nur 5,0, 5,1 und 5,8 Litern. In den meisten Fällen haben die Kunden die Wahl zwischen Schalt- und Automatikgetriebe mit sechs Gängen.

Ab Herbst 2013 im Handel

Wie wichtig der Mazda3 als Modell ist, verdeutlichen die Absatzzahlen: Weltweit macht die Reihe ein Drittel des Verkaufs für den japanischen Automobilhersteller aus. Durch sein Design, die Qualität seiner Fertigung und Verarbeitung, seine innovative Technologie und den ungebrochenen Fahrspass dürfte das neue Modell diese Spitzenposition insbesondere in Europa, wo der neue Mazda3 im Herbst 2013 in den Handel kommt, noch ausbauen.

Pressemappen und Photomaterial unter www.mazda-press.ch

Kontakt:

Mazda SA (Schweiz)
Giuseppe Loffredo
+41 22 719 33 60
gloffredo@mazda.ch



Weitere Meldungen: Mazda (Suisse) SA

Das könnte Sie auch interessieren: