Mazda (Suisse) SA

In den drei Sonderserien von Mazda wird der Geist von Japan lebendig

In den drei Sonderserien von Mazda wird der Geist von Japan lebendig
Mazda MX-5 Tanoshi / Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Mazda (Suisse) SA".

Petit-Lancy (ots) - Der MX-5, der Mazda2 und der Mazda3 werden auf dem Internationalen Genfer Automobilsalon 2013 mit drei besonders attraktiven Sondermodellen vertreten sein. Das verspricht Fahrspass ohne Kompromisse!

Nicht weniger als drei Sondermodelle wird Mazda auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf (7. bis 17. März) präsentieren. Der MX-5 Tanoshi, der Mazda2 und der Mazda3 Red Edition bieten eine aussergewöhnliche Komplettausstattung zu einem buchstäblich konkurrenzlosen Preis.

Mazda MX-5 Tanoshi

Tanoshi ist das japanische Wort für "Vergnügen". Genau das bietet der legendäre Roadster, dessen Serienausführung neben der Exclusive-Ausstattung (mit automatischer Klimaanlage, Tempomat usw.) auch 17"- Bright-Silver-Felgen, eine Domstrebe vorne, braune beheizbare Ledersitze, Aluminiumpedale und -fussstützen sowie ein Navigationssystem mit Touchscreen und Bluetooth-Schnittstelle für Mobiltelefone bietet. Der Mazda MX-5 Tanoshi (1,8 l/126 PS, 5-Gang-Schaltgetriebe) wird zum konkurrenzlosen Netto-Preis von 30.990,-- SFr. angeboten.

Mazda2 Red Edition

Der sprichwörtliche "rote Faden" dieser Sonderserie ist die Japan symbolisierende Farbe. Das Rot findet sich nicht nur als Karosseriefarbe, sondern auch in der Innenausstattung, deren Sitze durch rote Ziernähte auffallen. Neben dem neuen Zeal Red gibt es dabei noch elf weitere Schattierungen. Die Serienausstattung des Mazda2 Red Edition ist besonders üppig. Neben der Ausführung Exclusive (dynamische DSC-Stabilitätskontrolle, Audiosystem mit CD/MP3, USB- und AUX-Anschluss usw.), bietet sie ein optionales Paket im Wert von 1.100,-- SFr. (Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer usw.) sowie 16"-Bright-Silver-Felgen, Einparkhilfe hinten und getönte Rückscheiben (Privacy Glass). Der Mazda2 Red Edition (1,3l/84PS, 5-Gang-Schaltgetriebe) wird zum absolut sensationellen Netto-Preis von SFr. 17.400,-- angeboten.

Mazda3 Red Edition

Auch bei dieser Sonderversion gibt es neben acht anderen Karosseriefarben das neue Zeal Red. Die roten Ziernähte finden sich ebenfalls wieder. Zur Grundausstattung des Mazda3 Exclusive (Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Tempomat, Nebelscheinwerfer usw.) kommt eine Sonderausstattung mit 17"-Bright-Silver-Felgen, beheizbaren Vordersitzen und beheizbarer Windschutzscheibe, getönten Rückscheiben (Privacy Glass), Annäherungssensor, Einparkhilfe hinten sowie Bluetooth-Schnittstelle für Mobiltelefone und mobile Audio-Endgeräte.

Den Mazda3 Red Edition gibt es in folgenden Ausführungen ab SFr. 21.570,-- netto:

- 1,6 l/105 PS, 5-Gang-Schaltgetriebe         SFr. 21.570,--  
- 2.0 DISI/150 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe      SFr. 25.930,--  
- 2.0 DISI/150 PS, 5-Stufen-Automatikgetriebe SFr. 26.920,--  
- 1,6 CD/115 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe        SFr. 25.000,-- 

Alle drei Sonderserien werden auf dem Genfer Automobilsalon ausgestellt und sind per sofort lieferbar.

Kontakt:

Mazda SA (Schweiz) 
Giuseppe Loffredo
Tél.: +41/22/719'33'60
E-Mail: gloffredo@mazda.ch


Das könnte Sie auch interessieren: