Mazda (Suisse) SA

Mazda CX-5: Der kompakte Crossover mit Spitzentechnologie zu einem attraktiven Preis

Mazda CX-5: Der kompakte Crossover mit Spitzentechnologie zu einem attraktiven Preis
Mazda CX-5. Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "obs/Mazda (Suisse) SA".

Petit-Lancy (ots) - Einige Monate vor der Markteinführung des CX-5 gibt Mazda SA (Schweiz) Preise und Ausstattungsdetails des neuen kompakten Crossovers bekannt, der die SKYACTIV-Technologie mit für sein Segment völlig neuen Innovationen kombiniert.

Auf dem Frankfurter Autosalon im Oktober war die Weltpremiere des neuen Mazda CX-5 schon eine Sensation. Der erste kompakte Crossover von Mazda, der (in der Grundausstattung) ab März 2012 in der Schweiz erhältlich sein wird, verfügt über technische Neuerungen, die in seinem Segment einzigartig sind. Angesichts der gebotenen Ausstattung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis (ab Fr. 30'500.- in der Version 2x4 und ab Fr. 37'400.- in der Version 4x4) sehr attraktiv.

SKYACTIV-Technologie

Der CX-5 ist das erste Mazda-Modell mit SKYACTIV-Technologie. Im Gegensatz zu anderen Automobilherstellern, die zur Verringerung von Verbrauch und Schadstoffausstoss ganz auf »Downsizing« setzen, hat sich Mazda bei seinem Konzept für das Original-Zoom-Zoom entschieden. Dank der SKYACTIV-Technologie verursachen die neuen Benzinmotoren SKYACTIV-G 2.0 mit 160 und 165 PS und die neuen Turbodiesel SKYACTIV-D 2.2 mit 150 und 175 PS im Vergleich zu den Vorgängermodellen zwischen 15 und 20 Prozent weniger CO2-Emissionen.

Der CX-5 verfügt zudem über ein im Rahmen des SKYACTIV-Programms neu entwickeltes Getriebe. Das neue 6-Gang-Automatikgetriebe etwa fühlt sich dank eines vergrößerten Lock-ups in jedem Drehzahlbereich genau so an wie ein Getriebe mit Doppelkupplung.

Pionier in Sachen Sicherheit

Der Mazda CX-5 bietet (serienmässig oder in bestimmten Modellen) Sicherheitstechnik und Komfort, der in seinem Segment einzigartig ist. Der Bremsassistent SCBS etwa verhindert mittels Radartechnik und Abbremsen des Fahrzeugs Zusammenstösse bei niedriger Geschwindigkeit (bis 15 km/h). Bei höherer Geschwindigkeit verringert er mögliche Unfallfolgen.

Der neue kompakte Crossover verfügt auch über einen verbesserten RVM-Annäherungsassistenten. Um die Sicherheit im Stadtverkehr zu verbessern, warnt dieser Assistent den Fahrer nun, wenn sich von links oder rechts Fahrzeuge im toten Winkel mit 30 km/h nähern. Bei bisherigen Mazda-Modellen löste der Alarm erst bei einer Annäherungsgeschwindigkeit von 60 km/h aus.

Der LDW-Fahrspurassistent warnt die Fahrer des CX-5 durch Abgleich der Fahrspur vor unbeabsichtigtem Überschreiten von Seiten- oder Mittellinie. Dieselbe Kamera sorgt mit dem Fernlichtassistenten bei Nachtfahrten auch automatisch für ein Umschalten von Fern- auf Abblendlicht.

Komfort und Funktionalität

Der Mazda CX-5 ist unter anderem mit einer neuen Benutzerschnittstelle ausgestattet, durch die der Fahrer verschiedene Funktionen aufrufen kann, ohne die Augen von der Strasse nehmen zu müssen. Der kompakte Crossover verfügt ausserdem über ein TomTom-Navigationssystem mit hochwertigem integrierten 5,8-Zoll-Bildschirm.

Zudem kann der CX-5 auch mit einer verbesserten Fassung von Mazdas ureigenstem Sitzkonzept Karakuri aufwarten, das eine Aufteilung der hinteren Sitze im Verhältnis 40/20/40 ermöglicht.

Preise für den Mazda CX-5

SKYACTIV-G 2.0 FWD, Benzinmotor (165 PS), Frontantrieb
Challenge: 30'500.-, Ambition: 34'700.-, Revolution: -

SKYACTIV-G 2.0 AWD, Benzinmotor (160 PS), 4x4 
Challenge: -, Ambition: 37'400.-, Revolution: 41'300.-

SKYACTIV-D 2.2 FWD, Diesel (150 PS), DPF1, Frontantrieb
Challenge: 34'000.-, Ambition: 38'200.-, Revolution: - 

SKYACTIV-D 2.2 AWD, Diesel (150 PS), DPF1, 4x4
Challenge: -, Ambition: 40'900.-, Revolution: 44'800.-

SKYACTIV-D 2.2 AWD, Diesel (175 PS), DPF1, 4x4
Challenge: -, Ambition: -, Revolution: 45'700.-

1) Dieselpartikelfilter 

Ausstattung

Challenge

Komfort: Klimaanlage, Funk-Zentralverriegelung, 4 elektrische Fensterheber, beheizbare Aussenspiegel, Anlassknopf, Audiosystem mit Radio, CD/MP3, USB- und AUX-Anschluss, Multifunktionslenkrad, Rückspiegel mit automatischem Nachtmodus usw.

Technik und Sicherheit: i-stop-System, Tagfahrlicht, 6 Airbags, dynamische Sicherheitssteuerung (DSC und TCS), ESS-Bremssystem, SCBS- Abstandskontrolle und Auffahrassistent für den Stadtverkehr, Berganfahrhilfe

Ambition

Komfort Plus: Einparkassistent vorn/hinten, automatische Zweizonen- Klimaanlage, Sitzheizung vorn, Tempomat, Bluetooth-Interface, Touchscreen in Farbe, Benutzerschnittstelle in der Mittelkonsole, automatische Scheinwerfer, Regensensor, Nebelscheinwerfer, Karakuri-Sitze u. m.

Sicherheitstechnik Plus: RVM-Annäherungsassistent Optional: Technology Pack (mit LDW-Fahrspurassistent, Bi-Xenon-Scheinwerfern mit Kurvenlicht, Fernlicht-Assistent)

Revolution

Komfort Plus: Abstandssensor, Lederausstattung, Keyless mit Smart Card, Audio-Surround-System von Bose, HBC-Fernlichtassistent usw.

Sicherheitstechnik Plus: Bi-Xenon-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht, LDW-Fahrspurassistent Optional: TomTom-Navigationssystem (Fr. 600.--)

Kontakt:

Mazda SA (Schweiz)
Giuseppe Loffredo
Tel.: +41/22/719'33'60
E-Mail: gloffredo@mazda.ch

Mazda (Suisse) SA
Av. Des Morgines 12
CH 1213 Petit-Lancy
Tel.: +41/22/719'33'60
Fax: +41/22/719'33'05
E-Mail:gloffredo@mazda.ch
Internet: www.mazda-press.ch



Weitere Meldungen: Mazda (Suisse) SA

Das könnte Sie auch interessieren: