Mazda (Suisse) SA

Mazda (Suisse) SA legt weiter kräftig zu

Petit-Lancy (ots) - Trotz wirtschaftlich schwierigen Zeiten bleibt Mazda Schweiz auf der Überholspur. So lieferten der in Petit-Lancy (GE) domizilierte Importeur und mit seinen 154 Händlern im Januar 2009 stolze 796 Einheiten an Kunden ab und erreichten einen Marktanteil von 4.5%, was einer Steigerung gegenüber des Vorjahres (3,8 %) von fast 20% entspricht. Gleichzeitig stösst Mazda gemäss Verkaufsstatistik für den Januar auf Rang 8 vor. Mit dem fulminanten Verkaufsstart zum Jahresbeginn knüpft Mazda Schweiz nahtlos ans Erfolgsjahr 2008 mit 8989 verkauften Personenwagen an. Dieses seit 15 Jahren beste Jahresergebnis entspricht einer markanten Steigerung um 29,7 % gegenüber dem Vorjahr. Der gelungene Verkaufsstart 2009 löst beim Importeur und den Händlern Zuversicht aus. Zusätzlich beflügeln dürfte das 40jährige Bestehen von Mazda Schweiz: Die Genfer Holding Blanc & Paiche nahm 1969 den Import der fernöstlichen Marke auf, gründete 1980 Mazda Suisse und verkaufte den gut organisierten Betrieb im Jahre 2001 an Mazda Motor Europe. Es bleibt zu unterstreichen, dass 43 Händler seit über 30 Jahren mit von der Partie sind. ots Originaltext: Mazda (Suisse) SA Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Mazda (Suisse) SA Giuseppe Loffredo Tel.: +41/22/719'33'60 E-Mail: gloffredo@mazda.ch

Das könnte Sie auch interessieren: