Mazda (Suisse) SA

Neues Mazda-Konzeptfahrzeug debütiert auf dem Moscow International Automobil Salon

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100005204 -
                      
    Leverkusen (ots) - Auf der diesjährigen Moskauer Motorshow wird
Mazda einen brandneuen Showcar präsentieren. Die Studie ist ein
sportlicher, kompakter Crossover-SUV, der eigens für den russischen
Markt entworfen wurde.

    Als jüngstes Konzeptfahrzeug der neuen Designsprache Nagare tritt der Moskauer Showcar in die Fussstapfen der Studien Nagare, Ryuga, Hakaze, Taiki und Furai. Nagare, das japanische Wort für "Fluss", beschreibt eine neuartige Anwendung des Bewegungsbegriffs auf das Fahrzeugdesign, das sich an den Strömungsbildern natürlicher Elemente wie z. B. des Windes orientiert. Das Designthema der Mazda-Konzeptstudie für die Moskauer Motorshow lautet so auch "Crosswinds".

    Die Moskauer Studie, deren Name rechtzeitig bekannt gegeben wird, betont einmal mehr den kreativen Tiefsinn des Mazda-Designs.

    Bilder finden Sie auf unserer Medienseite: www.mazda-press.ch

ots Originaltext: Mazda (Suisse) SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Mazda (Suisse) SA
Giuseppe Loffredo
Tel.:    +41/22/719'33'60
E-Mail: gloffredo@mazda.ch



Weitere Meldungen: Mazda (Suisse) SA

Das könnte Sie auch interessieren: