Mazda (Suisse) SA

Mazda belegt die Spitzenplätze im TÜV-Report 2008

Leverkusen (ots) - Der Mazda3 und der Mazda2 erobern den ersten bzw. zweiten Rang in der Gruppe der zwei- bis dreijährigen Fahrzeuge - Ein weiterer Beweis der Qualität und Zuverlässigkeit der Mazda-Fahrzeuge - Der Autobild TÜV-Report ist europaweit eine der bedeutendsten Veröffentlichungen für Gebrauchtwagen Ein sauberer Sieg für Mazda beim diesjährigen Autobild TÜV-Report. Denn nach Auswertung von rund sieben Millionen Hauptuntersuchungen von 194 Pkw-Modellen mit mehr als 160 Prüfkriterien - von Scheinwerfern über Bremsen und Karosserie bis hin zu Auspuff und Ölverlusten - errang der Mazda3 mit fast keinen Mängeln den Spitzenplatz, dicht gefolgt vom Mazda2. Für dieses herausragende Ergebnis wurde Mazda vom TÜV erstmals die heiss begehrte "Goldene Plakette" verliehen. Da die TÜV-Resultate ein eindeutiges Bild von der Qualität und dem Zustand von Fahrzeugen bestimmter Altersgruppen zeichnen, sind sie bei anstehenden Gebrauchtwagenkäufen von grundlegender Bedeutung - und Mazda war in diesem Jahr klarer Sieger. In der Gruppe der zwei- bis dreijährigen Pkw hatte der Mazda3 mit einer Mängelquote von lediglich 1.2 Prozent die Nase vorn; unmittelbar danach kam der Mazda2 mit nur 1.4 Prozent. Auf dem dritten bzw. vierten Rang platzierten sich der VW Golf und der Ford Fusion (mit je 2.2 Prozent), gefolgt vom Honda Jazz (2.3 Prozent). "Der diesjährige TÜV-Report bestätigt die hohe Qualität unserer Fahrzeuge unter tatsächlichen Einsatzbedingungen im Alltag", betont James Muir, der Vorsitzende und CEO von Mazda Motor Europe. "Unsere Produktstrategie ist auf die Bereitstellung solider, langfristiger Qualität ausgerichtet und die Tatsache, dass der Mazda3 und der Mazda2 die beiden Spitzenplätze belegt haben, ist ein deutliches Signal für den Erfolg dieser Strategie. Doch Stillstand ist ein Fremdwort für uns. Wir arbeiten ständig an einer Verbesserung und Verfeinerung unserer Verfahren, um sicherzustellen, dass es bei diesen Erfolgen bleibt." ots Originaltext: Mazda (Suisse) SA Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Mazda (Suisse) SA Giuseppe Loffredo PR Manager Tel.: +41/22/719'33'60 E-Mail: gloffredo@mazda.ch

Das könnte Sie auch interessieren: