GAMES ACADEMY

Deutschlands größter Spielentwickler ist eine: Schule!

Berlin (ots) - Im Rahmen der German Dev Days in Frankfurt am Main vor wenigen Tagen wurde intensiv über den Status der deutschen Spielentwickler gesprochen. Was viele dabei übersehen: die Games Academy kann auf mehr als 16 Jahre Entwicklungserfahrung zurückblicken und ist gemessen an der Anzahl der fertiggestellten Games Deutschlands größter Spielentwickler. Wie ist das möglich?

Nur einige Wochen nach Start eines jeden Semesters geht die Games Academy mit bis zu zwanzig studentischen Projekten in die Entwicklungsphase. Die Studierenden an beiden Standorten Frankfurt am Main und Berlin nehmen während ihrer Lehrzeit an bis zu fünf Projekten teil und schließen diese aufgrund des ausgefeilten Projektsystems erfolgreich und spielbar ab.

"Die Projektarbeit an freien und selbstgestalteten Games ist seit dem Jahr 2000 der zentrale und spannendste Teil aller Ausbildungen an der Games Academy. So ist sie Deutschlands größter Spielentwickler geworden!" betont Thomas Dlugaiczyk, Rektor und Gründer der Games Academy, den Praxis-Schwerpunkt.

Ein erfolgreiches Projekt der Games Academy Studierenden ist derzeit Nocturnal Hunt. Das Abschlusssemester-Game darf sich aktuell als Exzellenzprojekt über Unterstützung von EUR 1.000 freuen. Damit wird nicht nur die professionelle Arbeitsweise in Projektmanagement und die herausragende Grafik- und Game Design-Leistung honoriert, sondern die finanzielle Hilfe soll auch weitere Werbeaktionen der jungen Entwickler ermöglichen.

Die Studierenden der Games Academy finden sich jedes Semester in fachübergreifenden Projektteams zusammen um gemeinsam an der Konzeption und Umsetzung einer Spielidee zu arbeiten. Wie auch in der Gamesbranche setzen sich die Teams aus Game Designern, 2D und 3D Artists, Programmierern und Producern zusammen. In Gruppen von sechs bis zehn Studierenden entstehen neben den klassischen Jump ´n Run Spielen auch Multiplayer Shooter oder Adventures Games. Gearbeitet wird für alle gängigen Plattformen: PC, Mobile, Konsole unter der Verwendung professioneller Game Engines verschiedenster Anbieter.

Über die Games Academy

Die GAMES ACADEMY[TM] GmbH, anerkannte Ergänzungsschule, mit Hauptsitz in Berlin und zweitem Standort in Frankfurt am Main ist die europaweit führende Akademie für die Ausbildung von professionellen Game Designern, Game Programmierern, Digital Artists und Game Producern. Die Einrichtung wurde im Jahr 2000 als erste Spezialschule für die Computer- und Videospielproduktion in Deutschland gegründet. Die Klett AG ist seit 2012 als Gesellschafter beteiligt. Die moderne und praxisbezogene Ausbildung an der GAMES ACADEMY[TM] stellen jährlich eindrucksvoll studentischen Projekte auf Branchenevents unter Beweis. Fotomaterial der GAMES ACADEMY unter: http://www.games-academy.de/home/presse.html. Die Games Academy[TM] GmbH ist ein eingetragenes Warenzeichen.

Kontakt:

Games Academy | Annika Knipp | Tel.: 030/29779120 | E-Mail:
annika.knipp@games-academy.de | http://www.games-academy.de



Weitere Meldungen: GAMES ACADEMY

Das könnte Sie auch interessieren: