GAMES ACADEMY

Deine Zukunft in Games: die Games Academy informiert auf der gamescom in Köln

Berlin (ots) - Die älteste Spieleschule Deutschlands ist auch in diesem Jahr vom 5. bis zum 9. August auf der gamescom im Entertainment Bereich (Halle 10.2, Stand E14-F15) dabei und zeigt den Besuchern eine Auswahl an Games und Projekten aus den eigenen Nachwuchsreihen. Daneben werden in Fachvorträgen Einblicke in die spannende Game Industrie geboten und alle Fragen zu den Zukunftschancen als Spieleentwickler erläutert.

Eine weitere Standfläche befindet sich im Business Bereich (Halle 2.2, Stand C21-B20) im Rahmen des Gemeinschaftsstandes von media.net_berlinbrandenburg e.V.

Mit knapp 200 Studierenden an den Standorten Berlin und Frankfurt am Main ist die Games Academy seit 15 Jahren erfolgreich im Bildungsmarkt tätig. Die Aus- und Weiterbildungsprogramme "Game Design", "Digital Art", "Game Programming" und "Game Production" werden in enger Kooperation mit der Industrie und zum überwiegendem Teil von aktiven Entwicklern selbst gelehrt und unterstützt. Die praxisnahe Lehre zeigt sich erfolgreich in den vielfältigen Studentenprojekten, die auf der gamescom zum Anspielen bereit stehen.

Die Games Academy ist auf der Messe aktiv in der Plattform "Jobs & Karriere" eingebunden. Für das große Messepublikum zeigen sich hier Ausbilder, Industriepartner und Game Entwickler in einem hervorgehobenen Umfeld. Das tägliche Bühnenprogramm wird mit Vorträgen der Games Academy aktiv unterstützt. Die lehrreichen Themen richtet sich an den Nachwuchs, zum Beispiel: "Herausforderung Game Producer - Wie manage ich ein Entwicklerteam? Einblicke in die Aufgaben und Techniken des Producer Alltags." Das vollständige Programm wird in Kürze auf http://www.games-academy.de veröffentlicht.

Weiterführende Informationen zu den Programmen der Games Academy werden online unter http://www.games-academy.de angeboten.

Über die Games Academy

Die GAMES ACADEMY[TM] GmbH, anerkannte Ergänzungsschule, mit Hauptsitz in Berlin und zweitem Standort in Frankfurt am Main ist die europaweit führende Akademie für die Ausbildung von professionellen Game Designern, Game Programmierern, Digital Artist und Game Producern. Die Einrichtung wurde im Jahr 2000 als erste Spezialschule für die Computer- und Videospielproduktion in Deutschland gegründet. Die Klett AG ist seit 2012 als Gesellschafter beteiligt. Die moderne und praxisbezogene Ausbildung an der GAMES ACADEMY[TM] stellen jährlich eindrucksvoll studentischen Projekte auf Branchenevents unter Beweis. Fotomaterial der GAMES ACADEMY unter: http://www.games-academy.de/home/presse.html. Die Games Academy[TM] GmbH ist ein eingetragenes Warenzeichen.

Kontakt:


Games Academy
Annika Knipp
Tel.: 030/29779120 | E-Mail: annika.knipp@games-academy.de |
http://www.games-academy.de



Das könnte Sie auch interessieren: