Tourismusverband Mieminger Plateau & Fe

Skispringen lernen mitten in Berlin - Mieminger Plateau mit innovativer Tourismusidee "on tour"

    Obsteig (ots) - Skispringen kann man lernen - und zwar während des Urlaubs. Am besten in der herrlichen Bergwelt des Mieminger Plateaus, unter fachkundiger Anleitung von Prof. Franz Leiner, durch dessen Hände viele Weltklassespringer im Stamser Schigymnasium gingen! Und wenn es sich mit dem Tirol-Urlaub nicht ausgeht, kein Grund zum Verzweifeln: Die Tourismusregion "Mieminger Plateau & Fernpass-Seen" lädt zum Skisprungkurs für Jedermann im Winterpark Berlin am Lübarser "Gletscher".

    Die Idee stammt vom Prof. Paul Ganzenhuber, dem ehemaligen österreichischen Nationaltrainer, der die berühmte Skispringerschmiede in Stams leitet: "Dieser tolle Sport fasziniert Millionen, doch die persönliche praktische Nachvollziehbarkeit ist auf eine Hundertschaft beschränkt." Gleich war auch ein einzigartiges Paket geschnürt: In einem einwöchigen Aufbaukurs Skispringen lernen! Denn gerade die Profis aus Stams und Mieming sehen kein Problem darin, auch Laien das Skispringen beizubringen. Mindestalter 10 Jahre, gutes Gleichgewichtsgefühl und Kenntnisse im Skifahren oder Langlaufen sind die einzigen Voraussetzungen!

    Nach der 1. Journalisten-EM für Skispringen am Mieminger Plateau zu Beginn dieses Jahres folgt nun der nächste Streich der findigen Touristiker. Im Winterpark - Berlin, standesgemäss in der Nähe des Flughafens Berlin/Tegel, geht vom 2. - 8. Februar eine "Tiroler Woche" in Szene: Höhepunkt: der Schisprung-Kurs von 4. bis zum 7. Februar. Ein dreitägiger Sprung-Kurs á 4 Stunden, Einführung in Skisprungtechnik, Anfahrtsposition, Absprung, Landetechnik und Springen auf der Kleinschanze, stehen auf dem Programm.

    Am 7. Feber folgt um 13 Uhr der Abschluss-Bewerb "Berlin Cup 2004", wo die Kursteilnehmer erlerntes im Rahmen eines Fun-Events umsetzen, und abends geht's im Festzelt zur Apres-Ski-Party mit Siegerehrung und zünftiger "Tiroler Musik". Die TV- und rundfunkbekannte Band "TRENKWALDER" wird ab 20 Uhr einheizen.

    Bilder zum Download: http://www.tourismuspresse.at

ots Originaltext: Tourismusverband Mieminger Plateau & Fernpass-Seen
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Tourismusverband Mieminger Plateau & Fernpass-Seen
Tel.         +43/5264-8106
Fax:         +43/5254-8230
Email:      info@mieminger-plateau.at
Internet: http://www.mieminger-plateau.at
                http://www.winterpark-berlin.de



Das könnte Sie auch interessieren: