Kosmetische Chirurgie DDr.Heinrich

Gelenksabnutzung mit Stammzellen aus Eigenfett heilen?

Teilnehmer für ordinationsinterne Anwendungsbeobachtung zu Gelenkbehandlungen mit Stammzellen aus Eigenfett gesucht

Wien (ots) - Die Wiener Ordination Clinic DDr. Heinrich(R) bietet seit mehreren Jahren ästhetische Behandlungen mit körpereigenen Stammzellen an. Aus abgesaugtem Fettgewebe gewonnene Stammzellen werden erfolgreich bei der Brustvergrößerung mit Stammzellen, dem Stammzell-Facelift und zur Hautverjüngung eingesetzt. Jetzt soll im Rahmen einer ordinationsinternen Anwendungsbeobachtung die therapeutische Wirkung der Stammzellen bei Gelenkproblemen untersucht werden.

Mittlerweile ist bekannt, dass Fettgewebe der wichtigste körpereigene Speicher vitaler Zellen, darunter Stammzellen und sogenannte Progenitorzellen, ist. Bei der Durchführung ästhetischer Behandlungen mit Stammzellen aus Eigenfett in der Ordination Clinic DDr. Heinrich(R) haben sich auch regenerative Wirkungen gezeigt, die therapeutische Anwendungen in der Orthopädie und anderen Gebieten der Medizin nahelegen.

Diese Erkenntnisse sind nicht neu: Die Tiermedizin verfügt über langjährige sehr gute Erfahrungen beim therapeutischen Einsatz körpereigener Stammzellen an tausenden Hunden und Rennpferden. Die aus dem Eigenfett der Tiere extrahierten Stammzellen scheinen sich zur Regeneration geschädigter Gelenke, Knochen und Knorpel zu eignen. Darüber hinaus werden sie mit dem Ziel einer allgemeinen Regeneration und Leistungssteigerung verabreicht.

Einzelne Zentren weltweit bieten nun Therapien mit Stammzellen aus Eigenfett auch für Menschen an. Aufgrund des sehr großen Erfolgspotentials und des möglichen erheblichen Nutzens führt die Ordination Clinic DDr. Heinrich(R) jetzt eine ordinationsinterne Anwendungsbeobachtung zur Gelenkbehandlung durch.

Arthrosen, die noch nicht allzu weit fortgeschritten sind, scheinen aus einer Stammzelltherapie den höchsten therapeutischen Nutzen zu ziehen. Die Stammzellen werden aus einer kleinen Fettmenge isoliert, die mittels schonender Fettabsaugung mit dünnen Mikrokanülen gewonnen wird. Anschließend werden die Stammzellen entweder per Infusion verabreicht oder beim zu behandelnden Gelenk implantiert. Der Eingriff erfolgt ambulant in Lokalanästhesie.

Die Ordination Clinic DDr. Heinrich(R) ersucht bei Interesse an einer Teilnahme an der ordinationsinternen Anwendungsbeobachtung um Kontaktaufnahme: http://ddrheinrich.com/kontakt

Rückfragehinweis:
   Ordination Clinic DDr. Heinrich(R)
   Ansprechpartner: Herfried Wagner
   E-Mail: info@ddrheinrich.com
   Web: http://ddrheinrich.com/
   Tel.: +43-1-5321801 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/1623/aom

 


Das könnte Sie auch interessieren: