Coop Mineraloel AG

Coop Mineraloel AG: +18% im 2003

Allschwil (ots) - Um 18% steigerte die Coop Mineraloel AG ihren erwirtschafteten Gesamtumsatz im 2003. Er kletterte um 138 Mio. CHF auf 911 Mio. CHF. Gleichzeitig steigerte Coop im vergangenen Jahr ihren Treibstoffmarktanteil an den Tankstellen. Coop Pronto erfüllen Kundenbedürfnisse In einem weiterhin dynamisch wachsenden Convenience-Segment kaufte die Kundschaft im 2003 in den Coop Pronto für 252 Mio. CHF ein (+23% bzw. +47 Mio. CHF gegenüber 2002). Die kundenfreundliche Preise, die flexiblen Öffnungszeiten sowie die Expansionspolitik um 20 Einheiten auf heute 118 Coop Pronto wirkten sich positiv aus. Coop Mineraloel expandiert weiter Mit jedem neuen Coop Pronto entstehen 15 - 20 Arbeitsplätze in verschiedensten Regionen der Schweiz. Die Coop Mineraloel AG fasst die Coop Pronto Shops mit und ohne Tankstelle sowie den Coop Heizölbereich zusammen. Das in Allschwil ansässige Unternehmen sichert, einschliesslich der Betreuung der Coop Pronto Shops und Tankstellen sowie für die Logistik dieser Bereiche heute bereits mehr als 1'000 Arbeitsplätze. Für das Jahr 2004 sind die Eröffnungen von weiteren 15 bis 20 Coop Pronto geplant, davon fünf ohne Tankstelle. ots Originaltext: Coop Mineraloel AG Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Coop Mineraloel AG E-Mail: info@coop-mineraloel.ch Juerg R. Kretzer Hegenheimermattweg 65 4123 Allschwil Tel. +41/61/485'41'62 Fax: +41/61/482'10'45 E-mail: juerg.kretzer@coop-mineraloel.ch

Das könnte Sie auch interessieren: