Swiss Association of Relocation Agents (

Die professionellen Anbieter von Relocation - Dienstleistungen in der Schweiz gründen ihren Berufsverband Swiss Association of Relocation Agents (SARA)

9 Firmen gehören zu den Gründungsmitgliedern, alle sind schon Mitglieder von EuRA (The European Relocation Association) Zürich (ots) - Eingeführt wurde dieses neue Berufsmodell aus den Vereinigten Staaten. Die Schweizer Relocation Agenturen verstehen sich als professionelle Dienstleistungsanbieter für die berufliche/geographische Mobilität und stehen Arbeitgebern wie Arbeitnehmern mit Rat und Tat zur Seite um damit Mitarbeitern und ihren Familien eine optimale Integration in die neue Umgebung zu gewährleisten. Eine solche Begleitung ermöglicht dem neuen Mitarbeiter, sich unverzüglich seinen beruflichen Aufgaben zu widmen. Diese spezialisierte Dienstleistung wird in der Schweiz bereits seit einigen Jahren durch lokal ansässige Relocation Agents angeboten. SARA steht den Personalabteilungen und Verantwortlichen aller Ebenen zur Verfügung, welche mit Fragen des internationalen und nationalen Personaltransfers konfrontiert sind. Ziel des Verbandes ist, qualitativ zertifizierte, umfassende Dienstleistungen anzubieten. Der Verband bezweckt weiterhin den Bekanntheitsgrad und die Anerkennung dieses vielgliedrigen Berufszweiges auch in der Schweiz zu fördern. "Wir betrachten die Gründung von SARA als einen wichtigen Schritt zur Professionalisierung der Begleitung berufsbedingter Mobilität. Der neue schweizerische Verband tritt somit an die Seite der englischen, französischen, belgischen und deutschen Kollegen und kann damit auch in der Schweiz einheitliche, europäische Standards vertreten. Unser Sektor benötigt in folge der zunehmenden beruflichen Mobilität innerhalb Europas qualitativ kontrollierte professionelle Dienstleistungen, um den steigenden Anforderungen unserer Kunden optimal zu genügen", kommentiert die Verbandspräsidentin, Anne-Claude Lambelet. Eine neue Etappe wurde nun erreicht mit der Definition eines europäischen "Relocation"- Berufsbildes - einer Initiative der EuRA,die zur Gründung der Europäischen Akademie der professionellen Relocation Dienstleistungsanbieter (EARP )führte. Die dort angebotenen Kurse richten sich an Personen, die im Bereich Relocation arbeiten, sowie auch an die Abteilungen von Firmen, die ein integriertes Mobilitäts- und Umzugshilfenprogramm einsetzen wollen. ots Originaltext: SARA Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Anne-Claude Lambelet (Präsidentin) Tel. +41/22/307'01'07 Roswitha van den Berg (Vize-Präsidentin) Tel. +41/1/720'65'08 Internet: www.sara-relocation.com

Das könnte Sie auch interessieren: