Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Shuttle Computer Handels GmbH

Games Convention: Intel Shuttle ESL Arena begeisterte die Massen
Zwei Europameistertitel für Deutschland - Gaming Kino faszinierte Besucher - Neueste Spiele und Hardware in der Free Gaming Area

    Elmshorn (ots) - Die Shuttle Computer Handels GmbH, Marktführer im Mini-PC Segment, Intel als weltweit größter Halbleiter Hersteller und die ESL als führende europäische Gaming-Liga, sind von dem Messeauftritt auf der Games Convention 2005 in Leipzig begeistert. Die 1300 Quadratmeter große Intel Shuttle ESL Arena lockt die Besucher an. Während der vier Messetage waren die 100 Computer in der Free Gaming Area durchgängig besetzt - ebenso wie die Tribüne der Hauptbühne und das Gaming Kino. Vor allem die European Nations Championships (ENC), die Europameisterschaften der Computerspieler, lockten die Besucher in die "Intel Shuttle ESL Arena". Und die deutschen Nationalmannschaften konnten sich gleich zwei Titel sichern. Als Vorgeschmack auf die WM 2006 in Deutschland sicherte sich das deutsche Fifa Team den Europameistertitel mit 11:10 gegen Russland. Und auch in Counterstrike - der Königsdisziplin der eSportler - konnten die Deutschen sich mit einem souveränen Sieg den Titel vor Bulgarien sichern. Nur das Finale in Warcraft 3 lief ohne Deutsche Beteiligung. Die Favoriten aus Schweden siegten letztendlich verdient gegen das dänische Team. Insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von 25.000 Euro ausgespielt.

    Die Besucher konnten aber nicht nur den Profis zuschauen, sondern auch selbst spielen. An den 100 Shuttle XPC Systems mit Intel® Pentium® 4 Extreme Edition Prozessoren und den allerneuesten Dual Core Prozessoren konnten die Spieler folgende Neuheiten und Evergreens testen: "Warcraft 3", "Juiced", "FIFA 2005", "Lord of the Rings - Battle for Middle Earth" und "Black&White 2". Neben den Shuttle XPC Barebones und den Intel® Prozessoren kam die Hardware folgender Partner zum Einsatz: ATI High Performance Grafikkarten, Sennheiser Communications PC160 Headsets, Cherry CyMotion MASTER XPRESS Tastaturen und M-5000 Mäuse, sowie Memory Solution takeMS DDR2-533 und Infineon DDR2-667 RAM-Module mit jeweils 512 MB. Weiterhin sorgten zahlreiche Dance-Acts und Präsentationen neuester Spiele wie "Black&White 2" und "Unreal Tournament 2007" für reichlich Aufmerksamkeit bei den Gamern.

    Hochauflösende Fotos: http://eu.shuttle.com/de/DesktopDefault.aspx/tabid-5/420_read-11465/


ots Originaltext: Shuttle Computer Handels GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Bastian Fröhlig
PR-Manager
Tel: +49 (0)4121-476 835
Fax: +49 (0)4121-476 970
E-Mail: B.froehlig@spacewalker.de

Sebastien G. Messier
PR-Manager
Tel: +49 (0)4121-476 842
Fax: +49 (0)4121-476 962
E-Mail: s.messier@spacewalker.de



Weitere Meldungen: Shuttle Computer Handels GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: