Oettinger Davidoff AG

Oettinger Davidoff AG unterzeichnet Joint Venture-Vereinbarung für China mit Sparkle Roll Group Limited

Ein Dokument

Basel (ots) - Die Oettinger Davidoff AG, weltweit führender Hersteller von Premium Zigarren mit Hauptsitz in Basel (Schweiz), und Sparkle Roll Group Limited, ein in Hongkong börsennotiertes Unternehmen (Börsencode: 0970.HK), das primär in Vertrieb und Verkaufsvertretung hochwertiger Konsumgüter tätig ist, gaben heute den Abschluss eines Aktionärsbindungsvertrags («Sharholders Agreement») für ein Joint Venture bezüglich Davidoff Zigarren und Zigarren-Accessoires in China bekannt. Oettinger Davidoff AG hält 49,9 %, Sparkle Roll Group Limited 50,1% am Joint Venture. Anfang dieses Jahres hatten beide Unternehmen bereits den Abschluss einer Rahmenvereinbarung für ein Joint Venture angekündigt.

Hans-Kristian Hoejsgaard, CEO und Verwaltungsratsmitglied der Oettinger Davidoff AG, erklärt dazu: «Mit der Unterzeichnung dieses Joint Ventures beginnt eine neue Ära in unserer Kooperation mit Sparkle Roll und unserem Engagement, das Geschäftsgebiet von Davidoff in China aufzubauen. Dieser Markt bietet für Davidoff aktuell die grössten Entwicklungschancen, und ich bin überzeugt, dass wir dieses Potenzial dank der Partnerschaft mit Sparkle Roll optimal ausschöpfen können.»

Tong Kai Lap, Verwaltungsratspräsident von Sparkle Roll, ergänzt: «Da es sich bei den einzelnen Kunden des bestehenden Kerngeschäfts von Sparkle Roll mit hochwertigen Automobilen in erster Linie um Kunden mit hoher Kaufkraft handelt, schafft das Joint Venture in beiden Unternehmen Synergien. Die Endprodukte beider Unternehmen weisen die gleiche Zielkundengruppe und Marktausrichtung im Premiumsegment auf.»

Kontakt:

Oettinger Davidoff AG
Paloma Szathmáry
Senior Vice President
Corporate Communications
Hochbergerstrasse 15
CH - 4002 Basel
Tel. +41 61 279 36 24
media@oettingerdavidoff.com
oettingerdavidoff.com



Weitere Meldungen: Oettinger Davidoff AG

Das könnte Sie auch interessieren: