Oettinger Davidoff AG

Weitere Fokussierung der Oettinger Davidoff Group auf ihr Kerngeschäft
Trennung vom Zigarettenautomaten-Geschäft in der Schweiz: Verkauf der ZOPAG AG

Basel (ots) - Die im Premium-Cigarren-Geschäft weltweit tätige Basler Oettinger Davidoff Group setzt ihre Strategie der Fokussierung auf das Kerngeschäft konsequent weiter um. Nachdem sie sich vor Jahresfrist vom Tankstellenshop-Geschäft (Contashop AG) getrennt hatte, verkauft die Oettinger Davidoff Group nun mit der Devestition der ZOPAG AG ihre Aktivitäten im Zigarettenautomaten-Geschäft an die Westschweizer Groupe Margot.

Die Oettinger Davidoff Group ist im Bereich der Premium Cigarren und Raucheraccessoires weltweit erfolgreich tätig. In der Schweiz ist die Gruppe zudem Generalvertreterin bedeutender internationaler Marken im Tabak- und Süsswarenbereich. Im Zuge der Konzentration auf diese Kerngeschäfte hat sich die Oettinger Davidoff Group bereits im vergangenen Jahr von ihrem Tankstellenshop-Geschäft getrennt. Per 1. Juli 2013 hat sie nun auch das Zigarettenautomaten-Geschäft, welches sie während vieler Jahre in der Schweiz betrieben hat, an die Westschweizer Familienunternehmung Groupe Margot verkauft. Diese übernimmt von der Oettinger Davidoff Group die ZOPAG AG, in der die Aktivitäten des Zigarettenautomaten-Geschäfts gebündelt sind. «Mit diesem Schritt treiben wir die Fokussierung auf unsere Kerngeschäfte konsequent voran», kommentiert Hans-Kristian Hoejsgaard, CEO der Oettinger Davidoff Group, «und tragen dabei auch den veränderten Marktverhältnissen Rechnung. Mit der Groupe Margot, wie die Oettinger Davidoff Group ein Familienunternehmen, verbinden uns langjährige Beziehungen im Tabakgrosshandel. Bei ihr ist das Zigarettenautomaten-Geschäft in besten Händen.»

Die Groupe Margot betreibt im Rahmen ihrer Tabakaktivitäten das Zigarettenautomaten-Geschäft bereits seit langem. Durch die Übernahme der ZOPAG AG baut sie ihre Stellung als einer der Schweizer Marktführer in der Aufstellung und Bewirtschaftung von Zigarettenautomaten aus. Die Groupe Margot übernimmt sämtliche Anstellungsverträge der ZOPAG AG unverändert. Die ZOPAG AG wird auch weiterhin vom bisherigen Geschäftsführer Alf Klinger geführt.

Über den Kaufpreis haben die Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

Kontakt:

Oettinger Davidoff Group
Paloma Szathmáry
Senior Vice President
Corporate Communications
Nauenstrasse 73
CH- 4002 Basel
Tel. +41 61 279 36 36
Email: paloma.szathmary@davidoff.ch



Weitere Meldungen: Oettinger Davidoff AG

Das könnte Sie auch interessieren: