Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Mit MS HANSEATIC ins ewige Eis: Start der Antarktissaison 2015/2016

Hamburg (ots) -

- MS HANSEATIC auf 114. Antarktis-Expedition 
- 1707 Anlandungen an 116 Anlegestellen 
- Höchste Eisklasse für Passagierschiffe 

MS HANSEATIC, das Expeditionsschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten befindet sich aktuell auf der 114. Expedition in das ewige Eis. Insgesamt 1707 Anlandungen an 116 verschiedenen Anlegestellen absolvierte die HANSEATIC bisher in der Antarktis. Die höchste Eisklasse für Passagierschiffe sowie der Einsatz der 14 bordeigenen Zodiacs ermöglichen ein einmaliges Erleben der antarktischen Flora und Fauna.

Lediglich 175 Passagiere finden an Bord des Expeditionsschiffes Platz, dass vom Berlitz Cruise Guide 2016 als einziges Expeditionsschiff weltweit mit fünf Sternen ausgezeichnet wurde. Dies erlaubt den Gästen intensive Erlebnisse von Bord aus sowie auch an Land, wenn sich die HANSEATIC Gletschern, Eisbergen oder Pinguin-Kolonien nähert. Dank der Bauweise mit geringem Tiefgang von nur 4,91 Metern und den 14 bordeigenen Zodiacs, ist es für die Passagiere möglich, im kleinen Kreis die Polargewässer der Antarktis zu entdecken. Begleitet werden alle Expeditionskreuzfahrten von fünf Experten, zum Beispiel aus den Fachgebieten Geologie, Biologie Geografie und Glazologie. Die Experten bringen mit einem speziellen Programm an Bord und an Land allen Interessierten die Ziele fundiert nahe und liefern spannende Hintergrundinformationen. Die gewählten Themen orientieren sich an dem Reiseziel und bieten so besondere Einblicke in die Antarktis.

MS HANSEATIC und das vom Berlitz Cruise Guide 2016 mit 4-Sterne-plus ausgezeichnete Schwesternschiff MS BREMEN, unternehmen jährlich von November bis März Expeditionen in die Antarktis. In der Saison 2015/2016 stehen insgesamt 11 Reisen in das ewige Eis auf dem Fahrplan.

Reisebeispiele: MS HANSEATIC - Expedition Antarktis, von Ushuaia nach Ushuaia, 21.01.-12.02.2017, 22 Tage, ab 11.990 Euro p.P. inklusive Sonderflüge

MS HANSEATIC - Expedition Antarktis, von Ushuaia nach Punta Arenas, 08.02.-02.03.2017, 22 Tage, ab 11.490 Euro p.P. inklusive Sonderflüge

Informationen zu Hapag-Lloyd Kreuzfahrten unter 
www.hl-kreuzfahrten.de 
- Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial unter 
www.hl-kreuzfahrten.de/presse 
- PASSAGEN.tv unter http://www.hl-kreuzfahrten.de/passagentv/ 
- PASSAGEN Blog unter www.hl-kreuzfahrten.de/blog 

Kontakt:

Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd
Kreuzfahrten, Tel: +49 (0)40 307030-391, E-Mail:
presse@hl-kreuzfahrten.de



Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: