Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Symposium auf See: MS EUROPA - Die schwimmende Universität

Hamburg (ots) -

   - Themen: Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur 
   - Vorträge und Gesprächsrunden, unter anderem mit dem 
     Bundesfinanzminister a.D. Prof. Manfred Lahnstein 
   - Regelmäßiges Wissensformat an Bord der EUROPA 

An Bord der EUROPA, dem weltweit einzigen Fünf-Sterne-Plus* Schiff, erwartet die Gäste regelmäßig ein besonders informatives Programm: In Gesprächsrunden und Vorträgen erläutern und diskutieren Experten aktuelle Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Kultur und Psychologie. Auf der Reise von Acapulco nach Tahiti im Januar 2014 werden beispielsweise der Bundesfinanzminister a.D. Prof. Manfred Lahnstein und Prof. Dr. Erich H. Witte von der Universität Hamburg als Referenten an Bord sein.

Gemeinsam mit interessierten Gästen widmen sich die Experten auf dieser Reise unter anderem der Fragestellung, wie die Psychologie helfen kann, in Zeiten schwankender Bewertungen von Aktienkursen, Währungen und Rating-Agenturen die wirtschaftliche Situation besser zu verstehen. Die beiden Fachexperten stehen für Gesprächsrunden und Vorträge, aber auch persönliche Gespräche während der Reise zur Verfügung.

Symposium auf See - MS EUROPA Reise vom 22.1. - 8.2.2014 (17 Tage) von Acapulco über Puerto Vallarta, Taiohae, Atuona, Hapatoni, Rangiroa, Raiatéa, Moorea nach Papeete/Tahiti, ab 6.990 Euro pro Person inkl. Flüge ab/bis Deutschland

Referenten: Prof. Dres. h.c. Manfred Lahnstein (Bundesfinanzminister a.D.) und Prof. Dr. Erich H. Witte (Universität Hamburg) u.a.

Weitere Reisen, auf denen das Symposium auf See an Bord der EUROPA stattfindet, sind beispielsweise die Reise von Sydney nach Singapur, 09.03.2014 bis 31.03.2014 (22 Tage) oder auch die Nordlandkreuzfahrt von Hamburg nach Montreal, 14.09.2014 bis 05.10.2014 (21 Tage).

Informationen zu Hapag-Lloyd Kreuzfahrten unter www.hlkf.de - Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial unter www.hlkf.de/presse - PASSAGEN.tv unter www.hlkf.de/passagentv

*laut Berlitz Cruise Guide 2013

Kontakt:

Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd
Kreuzfahrten, Tel: +49 (0)40 3001-4629, E-Mail: presse@hlkf.de



Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: