Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

MS EUROPA Klassikstar 2013: Sopranistin Hila Fahima gewinnt Publikumspreis bei Gesangswettbewerb "Stella Maris"

Hamburg (ots) -

   - Gesangswettbewerb vor der Kulisse Spitzbergens 
   - 7 internationale Opernhäuser vertreten 
   - Sopranistin Hila Fahima gewinnt Publikumspreis, Countertenor
     Rupert Enticknap zwei der begehrten Jury-Preise 
   - Hapag-Lloyd Kreuzfahrten stiftet den mit 15.000 Euro dotierten
     Publikumspreis 

Beim diesjährigen internationalen Gesangswettbewerb "Stella Maris" traten an Bord von MS EUROPA sieben Nachwuchstalente in den Kategorien Oper, Lied und Oratorium gegeneinander an. Eine Jury rund um den Startenor und künstlerischen Leiter Michael Schade vergab auf der Nordland-Kreuzfahrt drei Preise, ein weiterer Preis wurde durch das Publikum vergeben.

Den mit 15.000 Euro dotierten Publikumspreis, gestiftet von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, gewann die Sopranistin Hila Fahima von der Deutschen Oper Berlin. Rupert Enticknap, Countertenor vom Theater an der Wien, gewann gleich zwei der begehrten Preise: das Testrecording bei der "Deutsche Grammophon" und ein Gastengagement an der Canadian Opera Company. Ein Gastengagement am Royal Opera House Muscat erhielten sowohl Alexander Hajek, Bariton der Dresdener Semperoper, als auch Anna Maria Sarra, Sopranistin vom Theater an der Wien / Kammeroper.

Die Preise wurden im Rahmen einer feierlichen Gala mit Ensemble Gesang und Duetten der Pianisten Stephen Ralls und Bruce Ubukata verliehen. Neben dem Publikum bestand die Fachjury aus Kammersänger und künstlerischem Leiter Michael Schade, Marita Prohmann, Executive Producer & Consultant Deutsche Grammophon, dem Music Director der Canadian Opera Company Johannes Debus sowie Christina Scheppelmann, General Director des Royal Opera House Muscat.

An insgesamt vier Konzertabenden erlebten die Gäste der Reise neben den Gewinnern außerdem Kandidaten der Staatsoper Hamburg, vom Teatro alla Scala Mailand und der Canadian Opera Company.

2014 findet der Gesangswettbewerb "Stella Maris" im östlichen Mittelmeer statt. Die Reise zwischen Ägäis und Adria führt vom 29.04. - 11.05.2014 (12 Tage) von Zypern nach Venedig und kostet ab 5.180 Euro pro Person.

Informationen zu Hapag-Lloyd Kreuzfahrten unter www.hlkf.de - Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial unter www.hlkf.de/presse - PASSAGEN.tv unter www.hlkf.de/passagentv

Kontakt:

Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd
Kreuzfahrten, Tel: +49 (0)40 3001-4629, E-Mail: presse@hlkf.de



Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: