Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Schwesterntreffen in der Werft: MS EUROPA zu Besuch bei MS EUROPA 2

Hamburg (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 
   -   Erstes Treffen der zwei Schwesterschiffe 
   -   Exklusiver Blick hinter die Kulissen des Neubaus 

Zu ihrem 13. Geburtstag machte die EUROPA sich und ihren Gästen ein ganz besonderes Geschenk: Zum ersten Mal besuchte sie am 14. September ihr zukünftiges Schwesterschiff MS EUROPA 2, das derzeit in der STX Werft in Saint-Nazaire gebaut wird. Die Gäste der EUROPA hatten so die einmalige Chance, einen Blick hinter die Kulissen des Neubaus zu werfen, der ab Mai 2013 für Hapag-Lloyd Kreuzfahrten in See sticht.

Bei der Schiffsbesichtigung der EUROPA 2, die an der Ausrüstungspier liegt, konnten die Gäste der EUROPA sich einen Eindruck vom aktuellen Werftfortschritt des Rohbaus verschaffen. Um eine genaue Vorstellung davon zu bekommen, wie der fertige Neubau aussehen wird, warteten als kleiner Vorgeschmack an verschiedenen Stationen der Führung kulinarische und musikalische Darbietungen sowie computergenerierte Bildmotive der zukünftigen EUROPA 2 auf die Gäste.

Mit der EUROPA 2 wird erstmalig ein weiteres gleichnamiges Schiff im Luxussegment der Flotte von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten als Schwesterschiff des weltweit einzigen 5-Sterne-plus Schiffes MS EUROPA (laut Berlitz Cruise Guide 2013) angesiedelt. Die EUROPA 2 wird als lifestyle-orientierte, legere Variante im Luxus-Segment positioniert. Mit maximal 516 Gästen bietet sie den größten Raum pro Passagier auf einem Kreuzfahrtschiff. Das Schiff verfügt über ausschließlich Suiten mit Veranda und einer Mindestgröße von 28 Quadratmetern. Acht Restaurants sowie sechs Bars sorgen für kulinarische Vielfalt, ein großer Spa- und Fitnessbereich trägt dem Trend nach Wellbeing auf Reisen Rechnung.

Informationen zu Hapag-Lloyd Kreuzfahrten unter www.hlkf.de - Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial unter www.hlkf.de/presse - Neu: PASSAGEN.tv unter www.hlkf.de/passagentv

Kontakt:

Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd
Kreuzfahrten, Tel: +49 (0)40 3001-4629, E-Mail: presse@hlkf.de



Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: