Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Kulinarische Vielfalt auf der COLUMBUS 2

Hamburg (ots) -

   -  4 unterschiedliche Restaurants und 6 Bars an Bord
   -  Finedining in den zwei Spezialitätenrestaurants Polo Grill und Toscana
   -  Alle Restaurants ohne Zuzahlung
   -  Keine feste Sitzordnung 

Die COLUMBUS 2, die im April 2012 neu in die Flotte von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten aufgenommen wird, bietet Gästen eine kulinarische Vielfalt von leger bis sportlich-elegant und setzt neue Maßstäbe im Premiumsegment. An Bord befinden sich insgesamt vier unterschiedliche Restaurants - hierunter zwei Spezialitätenrestaurants, in denen Finedining geboten wird. In allen Restaurants speisen Gäste ohne Zuzahlung und es gibt keine feste Sitzordnung.

Das Albert Ballin Restaurant ist das Hauptrestaurant des Schiffes und bietet Platz für insgesamt 323 Gäste. Ob zum Frühstück, Lunch oder Dinner: Zu jeder Tageszeit genießen Gäste in dem eleganten Ambiente des Albert Ballin Restaurants eine erstklassige, gehobene Küche. Lunch und Dinner werden hier à la Carte eingenommen.

Als legere Alternative bieten sich das Lido Café, das mit einem Rundumblick nach draußen besticht und das Lido Restaurant an, in dem Gäste unter freiem Himmel speisen können. Zudem erwarten im Lido Grill mit 70 überdachten Außenplätzen die Gäste leckere Grillspezialitäten. Im Lido Café mit 151 Plätzen und dem Lido Restaurant mit 80 Außenplätzen können alle drei Mahlzeiten in Buffetform eingenommen werden.

In den beiden Spezialitätenrestaurants der COLUMBUS 2 genießen die Gäste beim Finedining außergewöhnliche Kreationen. Im Polo Grill, der durch eine gediegene, amerikanische Clubatmosphäre überzeugt, finden Gäste Fleisch- und Fischgerichte auf der Karte. Im Restaurant Toscana werden italienische Spezialitäten in einem edlen, mediterranen Ambiente serviert. Beide Restaurants sind nur am Abend geöffnet und verfügen über jeweils knapp 100 Plätze. Reservierungen können Gäste bereits vorab bei Buchung angeben.

Ergänzt werden die vielseitigen Restaurants durch sechs Bars, darunter die Ballin Bar - dem Treffpunkt zum Aperitif vor dem Abendessen - die Martinis Bar, in der die Gäste am Abend bei leichten Jazz- oder Klassikklängen Cocktails genießen können sowie die Poolbar.

Informationen zu Hapag-Lloyd Kreuzfahrten unter www.hlkf.de - Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial unter www.hlkf.de/presse - Neu: PASSAGEN.tv unter www.hlkf.de/passagentv.

Kontakt:

Negar Etminan, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit, Tel: +49 (0)40 3001-4629, E-Mail: presse@hlkf.de 


Das könnte Sie auch interessieren: